freechess.de :: Community
Diskussionen rund um freechess.de

Suchen : Members : Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2733) < 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 ... >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Antworten Neues Thema Neues Voting
Thema: Quiz< Älteres Thema | Neueres Thema >
sandini Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 918
Seit: 05 2004
    Geschrieben: 27 09 2020,10:04 QUOTE

Zitat (GuidoS @ 26 09 2020,10:35)
Entschuldigung, ich habe gerade nochmal die Beiträge durchgeschaut und erst jetzt gesehen, dass Franky sogar noch vor Isi die richtige Idee hatte.

Zitat (Franky @ 26 09 2020,09:28)
Ich glaube ich habe das schonmal in Groß gesehen im Haus des Staunens in Gmund / Kärnten, da sind die Kugeln in der Größe von Bowlingkugeln.
Es gdht um die Länge der Seile, alle Kugeln werden von einer Seite gestartet und schwingen das in Figuren von rechts nach links, zuerst gleich, dann in Form einer DNA, dan gegengleich um sich dann am Ende der Figur wieder in die Ausgangsposition zu formieren.
Welches physikaische Prinzip dahintersteckt, mus ich nachschauen.


Sorry Franky, Dein Beitrag kam wohl, als ich gerade geschrieben habe, deshalb habe ich ihn übersehen.

@Isi: Ich hoffe, Du bist einverstanden, wenn Franky weitermacht?

Gruß,
Guido

Mea culpa ... ich hatte nicht gesehen, dass Guido seine Entscheidung zurückgenommen hatte...ich wollte mich wirklich nicht vordrängeln....   :blush:  :blush:

Dann ist Franky jetzt wohl zweimal dran!!  :inlove:


--------------
Gruß, Isi

........................................................................................

I. Cleven - Team Amazonen III
Back to top
Profile PM 
Franky Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 1186
Seit: 03 2012
    Geschrieben: 26 09 2020,23:36 QUOTE

Ich dachte, ich wäre an der Reihe, aber der Gentleman, lässt gern der Dame den Vortritt. ???

Aber dann zum Heimspiel, habe mir zur Vorbereitung noch rasch den 12 stündigen Directors Cut angesehen: :smokin:

1. Ein Ring, sie zu knechten, ...
2. durch Feuer
3. Schwarze Sprache von Mordor


Bearbeitet von Franky an 26 09 2020,23:39

--------------
Mannschaftsspieler der "original" Mattratten

Eure Rede sei "Ja Ja" oder "Nein Nein ", alles andere ist von Übel. (Aus der Bergpredigt)
Back to top
Profile PM 
Manfred Schulz Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 193
Seit: 02 2001
    Geschrieben: 26 09 2020,21:44 QUOTE

:confused:
Back to top
Profile PM 
sandini Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 918
Seit: 05 2004
    Geschrieben: 26 09 2020,13:58 QUOTE

naja... so richtig wissend fühle ich mich nicht, was dieses Kugelspiel angeht :rofl:

Aber ok... mal ganz was Leichtes:
Tolkiens Herr der Ringe: Welche Inschrift befindet sich auf  dem "einen Ring" und wie konnte man sie sichtbar machen? In welcher Sprache ist der Spruch?


--------------
Gruß, Isi

........................................................................................

I. Cleven - Team Amazonen III
Back to top
Profile PM 
GuidoS Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 2518
Seit: 08 2006
    Geschrieben: 26 09 2020,10:35 QUOTE

Entschuldigung, ich habe gerade nochmal die Beiträge durchgeschaut und erst jetzt gesehen, dass Franky sogar noch vor Isi die richtige Idee hatte.

Zitat (Franky @ 26 09 2020,09:28)
Ich glaube ich habe das schonmal in Groß gesehen im Haus des Staunens in Gmund / Kärnten, da sind die Kugeln in der Größe von Bowlingkugeln.
Es gdht um die Länge der Seile, alle Kugeln werden von einer Seite gestartet und schwingen das in Figuren von rechts nach links, zuerst gleich, dann in Form einer DNA, dan gegengleich um sich dann am Ende der Figur wieder in die Ausgangsposition zu formieren.
Welches physikaische Prinzip dahintersteckt, mus ich nachschauen.


Sorry Franky, Dein Beitrag kam wohl, als ich gerade geschrieben habe, deshalb habe ich ihn übersehen.

@Isi: Ich hoffe, Du bist einverstanden, wenn Franky weitermacht?

Gruß,
Guido


--------------
Guido Schwellnus, Graz
TC KönigsKiTa
Back to top
Profile PM 
GuidoS Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 2518
Seit: 08 2006
    Geschrieben: 26 09 2020,09:54 QUOTE

@Isi: Nur noch eine kleine Korrektur (bzw. Erklärung, falls Du es so gemeint hast): Nicht die Auslenkung ist unterschiedlich ("große" oder "kleine" Schwingung), da die ja am Anfang für alle gleich vorgegeben ist, sondern die Zeit, die es dauert, von einem Extrempunkt zum nächsten zu schwingen.

Gruß,
Guido


Bearbeitet von GuidoS an 26 09 2020,10:09

--------------
Guido Schwellnus, Graz
TC KönigsKiTa
Back to top
Profile PM 
Burkart2 Offline
Turnierleiter




Gruppe: Turnierleiter
Beiträge: 8995
Seit: 05 2001
    Geschrieben: 26 09 2020,09:50 QUOTE

Zitat (GuidoS @ 26 09 2020,09:49)
Jetzt habt ihrs.

Jetzt darfst du nun wohl entscheiden, wer weitermachen darf?

Ok, hat sich erledigt.

Ah, meine 9000 (Beiträge) naht - falls noch jemand so Zahlen-"verrückt" ist wie ich (manchmal) :;):


Bearbeitet von Burkart2 an 26 09 2020,09:53

--------------
Die Wirtschaft ist für den Menschen da, nicht die Menschen für die Wirtschaft. (Johannes Paul II)
TL Burkart
(Schachklub Norderstedt)
Back to top
Profile PM WEB 
GuidoS Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 2518
Seit: 08 2006
    Geschrieben: 26 09 2020,09:49 QUOTE

Jetzt habt ihrs.

Die Dauer einer Schwingungsperiode wird durch die Länge des Pendels bestimmt.

Ich denke, Isi war die erste und macht weiter.

Gruß,
Guido


Bearbeitet von GuidoS an 26 09 2020,09:50

--------------
Guido Schwellnus, Graz
TC KönigsKiTa
Back to top
Profile PM 
Burkart2 Offline
Turnierleiter




Gruppe: Turnierleiter
Beiträge: 8995
Seit: 05 2001
    Geschrieben: 26 09 2020,09:48 QUOTE

Zitat (sandini @ 26 09 2020,09:47)
Zitat (GuidoS @ 26 09 2020,09:39)
Hier ist eine Vorführung:
Wellenpendel

@Isi: Was fällt Dir an der Aufhängung der Kugeln noch auf?

Gruß,
Guido

die Aufhängung ist unterschiedlich lang. Bei kurzen Schnüren gibts natürlich kleine Pendelbewegungen und bei langen Schnüren grössere.

Genau (entsprechend hatte ich mich auch so hinkorrigiert).


Bearbeitet von Burkart2 an 26 09 2020,09:50

--------------
Die Wirtschaft ist für den Menschen da, nicht die Menschen für die Wirtschaft. (Johannes Paul II)
TL Burkart
(Schachklub Norderstedt)
Back to top
Profile PM WEB 
sandini Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 918
Seit: 05 2004
    Geschrieben: 26 09 2020,09:47 QUOTE

Zitat (GuidoS @ 26 09 2020,09:39)
Hier ist eine Vorführung:
Wellenpendel

@Isi: Was fällt Dir an der Aufhängung der Kugeln noch auf?

Gruß,
Guido

die Aufhängung ist unterschiedlich lang. Bei kurzen Schnüren gibts natürlich kleine Pendelbewegungen und bei langen Schnüren grössere.


Bearbeitet von sandini an 26 09 2020,09:47

--------------
Gruß, Isi

........................................................................................

I. Cleven - Team Amazonen III
Back to top
Profile PM 
27329 Antworten seit 17 09 2005,11:00 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2733) < 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 ... >
Antworten Neues Thema Neues Voting