Forum: Regelkunde
Thema: Turnier
Eröffnet von: Helmut

Beitrag von Helmut an 25 02 2011,18:21
Wenn in einem 5er Turnier 2 Mitspieler je 3 Punkte haben zum Schluss u im direkten Vergleich Remis gespielt haben,wer ist dann der Turniersieger? Jeder Spieler hat 2 mal gewonnen u 2 mal Remis gespielt.Entscheidet dann das Los? Danke für eure Antwort
Beitrag von Stephan Faber an 25 02 2011,19:58
Ich denke es betrifft ein Turnier an dem du teilnimmst ?

Am besten auf die Turnierstartseite gehen und dann auf die Turnierdaten. Hier kannst du die SB-Punkte sehen (< Sonneborn-Berger Wertung >). Wer die höhere Punktzahl hat ist Turniersieger.

Falls Punkte und SB-Punkte gleich sind gibt es zwei Sieger. Ist das Turnier beendet, kann man sie auf der Turnierstartseite unten sehen.

Beitrag von lusorius an 18 06 2013,19:41
Folgendes war mir völlig neu, ist das wirklich korrekt so?
In einem Ranglistenturnier 1400 - 1700 habe ich mit 5,5 die meisten Punkte erspielt, werde aber nicht als Sieger ausgewiesen, sondern der Spieler mit der höchsten SB-Punktzahl. Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass die "Brettpunkte" zunächst entscheiden, z. B. auch über Auf- und Abstieg in Klassenturnieren, und dass die SB-Wertung erst danach bei Punktgleichheit mehrerer Teilnehmer als zweites Kriterium hinzugezogen wird. Es geht mir nicht so sehr um die Wertung dieses einen Turniers, aber ich möchte es schon gern mal ganz allgemein verbindlich wissen.  :confused:

Beitrag von Alberich an 18 06 2013,20:04
Ich nehme an, du meinst das Turnier 17138
Ja, das ist tatsächlich seltsam. Sollte eigentlich nicht sein.

Beitrag von Burkart2 an 19 06 2013,01:44
Also zumindest inzwischen ist es korrigiert -> "Sieger 1: Heinrich Schulte".
Beitrag von lusorius an 19 06 2013,12:30
danke für die "Veröffentlichung"!  :) Der TL hatte mich inzwischen per email informiert und ich habe ihm noch mal geantwortet. Alles gut!
Ich hatte diesen alten thread gewählt und noch mal aktiviert, weil der TL auf meine erste email hin seine Wertung nach SB-Punkten noch einmal verteidigt hatte, und weil ich daraufhin tasächlich in der Sache verunsichert war. Dem Ganzen lag also ganz einfach ein Irrtum bzw. eine Flüchtigkeit zu Grunde. Erledigt.

Powered by Ikonboard 3.1.2a
Ikonboard © 2001 Jarvis Entertainment Group, Inc.