freechess.de :: Community
Diskussionen rund um freechess.de

Suchen : Members : Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2726) < [1] 2 3 4 5 6 ... >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Antworten Neues Thema Neues Voting
Thema: Quiz< Älteres Thema | Neueres Thema >
GuidoS Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 2490
Seit: 08 2006
    Geschrieben: 22 09 2020,17:38 QUOTE

Genau, an Draco hatte ich gedacht.

Mein Balkon ist in Richtung Süden, und Draco ist am Nordhimmel, deshalb war ich dort noch nicht unterwegs.

Nächste Frage:

Gesucht ist ein Film, der nach anfänglichem Misserfolg zu einem Klassiker seines Genres wurde.

Eine Besonderheit ist, dass es unterschiedliche Versionen des Filmes gibt, in denen Bildmaterial aus zwei komplett anderen Filmen verwendet wurde, allerdings nicht gemeinsam.

Grußm
Guido


--------------
Guido Schwellnus, Graz
TC KönigsKiTa
Back to top
Profile PM 
mkunger Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 538
Seit: 08 2014
    Geschrieben: 22 09 2020,17:31 QUOTE

Ja. In deinem Spielerprofil kommt dieses himmlische Tier auch vor. Gesucht war das Sternbild Drache (Draco). Der gelbgrüne Stern Alwaid (beta Draconis) und der rote Stern Etamin (gamma Draconis) sind die Augen des Drachen.
Guido, du darfst die nächste Frage stellen.
Back to top
Profile PM 
GuidoS Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 2490
Seit: 08 2006
    Geschrieben: 22 09 2020,17:08 QUOTE

Findet sich ein Bild des besagten Tiers in meinem Spielerprofil?

--------------
Guido Schwellnus, Graz
TC KönigsKiTa
Back to top
Profile PM 
mkunger Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 538
Seit: 08 2014
    Geschrieben: 22 09 2020,15:41 QUOTE

Nein, der Stier ist es nicht.
Das  eine Auge des gesuchten Sternbildes ist gelbgrün, das andere ist rot.
Back to top
Profile PM 
GuidoS Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 2490
Seit: 08 2006
    Geschrieben: 22 09 2020,15:31 QUOTE

Im Stier sind Aldebaran (Alpha Tauri) und Ain (Epsilon Tauri) die Augen - aber beide sind rot.

Oder ist eine echte Star Trek Referenz gemeint?


Bearbeitet von GuidoS an 22 09 2020,15:40

--------------
Guido Schwellnus, Graz
TC KönigsKiTa
Back to top
Profile PM 
mkunger Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 538
Seit: 08 2014
    Geschrieben: 22 09 2020,15:22 QUOTE

Es freut mich, dass ich wieder eine Frage stellen darf. Bleiben wir dort in den kosmischen Weiten, die nie eines Menschen Warp-Gondel durchmessen hat, und suchen dort nach einem weiteren buntäugigen Sternbild. Diesmal sind die beiden verschiedenfarbigen Sterne die Augen des Tieres das am nächtlichen Himmel zu sehen ist.
Back to top
Profile PM 
GuidoS Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 2490
Seit: 08 2006
    Geschrieben: 22 09 2020,15:12 QUOTE

Zitat (mkunger @ 22 09 2020,15:06)
Der letzte Hinweis war Wasservogel. Dann tippe ich auf das Sternbild Schwan. Sein hellster Stern Deneb (alpha Cygni) bildet die Schwanzfedern des fliegenden Vogels.
Und nun zu den verschiedenfarbigen Augen. Das ist wohl der Doppelstern Albireo (beta Cygni) im Hals des Schwans. Eine Komponente ist orange-rot, die andere blau.

:xyxthumbs:

Exakt!

Gesucht war der Schwan mit den „Augen“ Albireo A und B.



Albireo ist ein Doppelstern (wobei weiterhin unklar ist, ob es sich um ein tatsächlich physisch gebundenes Doppelgestirn oder lediglich um einen optischen Doppelstern handelt), der wegen seines auffälligen Farbunterschieds zu den schönsten seiner Art gezählt wird – was ich aus eigener Beobachtung im Balkon-Teleskop nur bestätigen kann.

Martin macht weiter.

Gruß,
Guido


Bearbeitet von GuidoS an 22 09 2020,15:14

--------------
Guido Schwellnus, Graz
TC KönigsKiTa
Back to top
Profile PM 
mkunger Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 538
Seit: 08 2014
    Geschrieben: 22 09 2020,15:06 QUOTE

Der letzte Hinweis war Wasservogel. Dann tippe ich auf das Sternbild Schwan. Sein hellster Stern Deneb (alpha Cygni) bildet die Schwanzfedern des fliegenden Vogels.
Und nun zu den verschiedenfarbigen Augen. Das ist wohl der Doppelstern Albireo (beta Cygni) im Hals des Schwans. Eine Komponente ist orange-rot, die andere blau.
Back to top
Profile PM 
GuidoS Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 2490
Seit: 08 2006
    Geschrieben: 22 09 2020,10:42 QUOTE

Hallo Isi,

Zitat (sandini @ 22 09 2020,10:39)
Handelt es sich bei dem gesuchten Sternbild vielleicht um einen Wasservogel?


Ja, durchaus. Genauer gesagt um einen Entenvogel.

Gruß,
Guido


Bearbeitet von GuidoS an 22 09 2020,11:49

--------------
Guido Schwellnus, Graz
TC KönigsKiTa
Back to top
Profile PM 
sandini Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 907
Seit: 05 2004
    Geschrieben: 22 09 2020,10:39 QUOTE

Zitat (GuidoS @ 22 09 2020,09:10)
Hier eine Visualisierung:



Übrigens sind alle drei Sternbilder des Sommerdreiecks Kandidaten, da auch die Leier in der arabischen und der älteren griechischen Darstellung als Vogel auftaucht: als „stürzender“ (im Gegensatz zum „fliegenden“) Adler bzw. als Geier. Eine Deutung der Herkunft aller drei Sternbilder ist, dass es sich um die stymphalischen Vögel handelt, deren Bekämpfung eine der zwölf Aufgaben des Herakles war.

Handelt es sich bei dem gesuchten Sternbild vielleicht um einen Wasservogel?

--------------
Gruß, Isi

........................................................................................

I. Cleven - Team Amazonen III
Back to top
Profile PM 
27252 Antworten seit 17 09 2005,11:00 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2726) < [1] 2 3 4 5 6 ... >
Antworten Neues Thema Neues Voting