Forum: Support
Thema: Störungsdienst
Eröffnet von: webmaster

Beitrag von webmaster an 16 10 2003,19:53
In kommender Nacht zum 17.10..03 wird es zwischen 3 und 6 Uhr einen kurzen Ausfall (ca. 10 min) geben. (Switch Reboot)
Beitrag von webmaster an 17 10 2003,16:22
17.03.03 Aufgrund einer Störung bei einem Backbonecarrier kommt es derzeit zu erhöhten Latenzzeiten zwischen Nürnberg und Frankfurt (DeCIX).
Auf dieser Strecke verlieren sich zwischen 80 und 100 ms.

Die Störung wird in Kürze beseitigt.

Beitrag von webmaster an 17 10 2003,17:06
Fehler behoben. Die Latenzzeiten liegen
jetzt wieder wie gewohnt zwischen 4 und 5 ms.

Beitrag von webmaster an 27 10 2003,17:54
kommender Mittwoch: 29.10.2003 zwischen 00.00 Uhr und 02.00 Uhr

Ausfall von 5-10 Minuten

Grund: Router-Upgade, wg. gehäuft auftretender DDOS Attacken.

Beitrag von thilobe an 27 10 2003,20:18
DDOS? :smile17: Wer? Wo? Zeig er sich, der Schurke!

Im Ernst: Wer sollte uns nicht mögen?
Oder enthalten inzwischen die DDOS-Attacken-Toolkits Zufallsgeneratoren zur Wahl des Angriffsziels?
sich fragend...

Beitrag von webmaster an 27 10 2003,21:43
Es handelt sich im eine Maßnahme des Rechenzentrums (IP-Exchange) bezogen auf einige Router, die natürlich für mehrere Racks zuständig sind. Der freechess.de-Server war nicht direkt durch Attacken betroffen.
Beitrag von thilobe an 27 10 2003,22:48
beruhigend...  :)
Beitrag von webmaster an 28 10 2003,17:35
Zitat (thilobe @ 27 10 2003,22:48)
beruhigend...  :)

Richtig!

PS: Es gab schon diverse Hackangriffe. Auch einen erfolgreichen. (Aber kein wirklicher Schaden).

Beitrag von Kaffeejunkie an 08 11 2003,19:42
Ist im Moment der Spielbereich ausgeschaltet?
Beitrag von webmaster an 08 11 2003,19:49
hallo

schon erledigt. Musste kurzfristig eine Datenbanktabelle tauschen.

mfg
uwe


WOW:
Kleiner Ausfall von weniger als 1 min und ich erhielt:
5 Emails
1 Message
1 Forumsbeitrag
1 TL-Forumsbeitrag

Man kann sagen: "Die Website lebt" - freut mich.  :xyxthumbs:

Beitrag von dseppi an 08 11 2003,21:46
Jaja hier geht was weiter *g*
Beitrag von Kaffeejunkie an 09 11 2003,19:26
Sorry Uwe hab es in nachhinein sowiso meinem altesschwachen Rechner angelastet :(
Beitrag von webmaster an 22 11 2003,21:16
Heute, später nachmittag (22.11.03) wurde eine zeitlang die Spielerprofileinstellung des Gegners zur Zugbenachrichtigung des verwendet. Nebeneffekt eines kleines Softwareupdates.
Möglicherweise fehlen also einige Mails, wenn ein Gegner diese Funktion deaktiviert hatte. Seit ca. 21 Uhr ist der Effekt behoben.

Beitrag von ronin an 22 11 2003,21:47
Sorry, Uwe, aber der Defekt ist noch nicht behoben!!
Zum einen kann ich nicht mehr durch meine Spiele klicken. Es erscheint immer die Nachricht "Sie haben alle Spiele abgearbeitet" oder, wenn ich es kann, dann lande ich bei den noch offenen Partien meiner Gegner ??!!

Obwohl, wäre auch interessant, mal für andere Köpfe denken  :inlove:

Beitrag von Peter Linder an 22 11 2003,22:07
Auch ich landete bei einer noch offenen Partie meines Gegners.
Durch meine Spiele klicken hab ich nicht benutzt da ich über zwei Bildschirme verfüge  :user: .

Beitrag von player27 an 22 11 2003,22:34
:exclamationf:  :exclamationf:  :exclamationf:

auch ich "sehe" fremde Partien!! :smile17:


andy


:exclamationf:  :exclamationf:  :exclamationf:

Beitrag von webmaster an 22 11 2003,23:29
Heute abend gab es leider aufgrund eines Software-Updates folgendes Problem:

Nach dem Ziehen eines Zuges war es möglich, das das System dem Spieler eine fremde Partie als nächste auszuführende Partie angeboten hat.
Wenn man nicht aufgepasste, konnte man somit für einen fremden Spieler Züge ziehen!

Das Problem ist nun behoben.

Es bestand am 22.11.03 vom ca. 21 Uhr bis 23 Uhr

Ich möchte alle Spieler aufrufen, sich die eigenen Partien sehr genau anzusehen. Wenn ein eigener Zug innerhalb dieser Zeit ausgeführt wurde und man sich nicht sicher ist, ob man diesen Zug selbst ausgeführt hat, dann bitte bei mir melden.
Bitte exakte Angaben zur Partie (Spiel-ID), Turniernummer, dem verdächtigen Zug und dem eigenen Namen.
Aufgrund der Systemlogs kann überprüft werden, wer tatsächlich einen Zug ausgeführt hat.

Beitrag von Matthias an 23 11 2003,14:01
Nun ja, ich habe gestern abend sowieso nirgends Züge gemacht... und soweit ich bisher gesehen habe, haben meine Gegner oder wer auch immer auch nicht für mich gezogen...
Beitrag von webmaster an 23 11 2003,17:42
Das ist gut!

Mittlerweile wurde aber schon in einigen anderen Partien korrigiert.

Beitrag von Guenther Eichler an 24 11 2003,17:45
Ich konnte nach Eingabe meines Zuges in das Wohnzimmer des Gegners gucken. Ich biete hiermit meinem Gegener an ihn zu besuchen, um diesen Saustall aufzuräumen !  :drink:
Beitrag von webmaster an 16 01 2004,19:51
1)
Ankündigung für Freitag, 23.01.2004 in der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 21.00 Uhr:
Aufgrund von Wartungsarbeiten im Rechenzentrum wird es zu kurzzeitigen Performanceschwankungen kommen. Ein Ausfall ist jedoch unwahrscheinlich.



2)
Aufgrund der stetig steigenden Serverauslastung wird in den nächsten Tagen neue leistungsfähigere Hardware in den Server eingebaut.
Hierbei kommt es zu einem kurzen Ausfall während des Einbaus.
Genauer Termin steht noch nicht fest.

Beitrag von webmaster an 06 02 2004,12:43
Heute nacht wird der Server aufgrund der angekündigten Hardwareaufrüstung kurzzeitig deaktiviert werden. Eine genaue Uhrzeit ist noch nicht bekannt.
Ich werde das Schach-System jedoch kurz vorher deaktivieren und eine entsprechende Meldung anzeigen lassen. Während des Umbaus ist der Server dann jedoch nicht erreichbar.

Beitrag von webmaster an 07 02 2004,09:44
Der Hardwareupdate ist erfolgt. Es konnte sogar eine 3GHz-CPU verwendet werden und nach der Neu-Kompilierung des Kernels auch 1.5 GB RAM. Ich hoffe das dem Server nun nicht mehr ganz so schnell "die Puste ausgeht". In den letzten Wochen gab es in Stoßzeiten immer mal wieder leichte Engpässe aufgrund des immens gestiegenen Spielerandrangs.

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an alle User mit gekauftem Memberaccount.  :xyxthumbs:
Ohne diese Gelder wären mir solche Updates nicht so kurzfristig möglich.

Beitrag von player27 an 07 02 2004,10:06
da lacht das Herz  :inlove:  :drink:
Beitrag von Kaffeejunkie an 30 09 2004,21:37
Hallo Uwe,
lässt sich im Moment kein Spiel öfnen, findet die aufgerufene Seite nicht??
Gruß Jürgen Rupprecht

Beitrag von fisch an 30 09 2004,21:55
hi Monnemer Kaffjunkie

also das muss an deinem Provider liegen oder am PC denn bei mir gab es keine probs

Beitrag von susi an 03 02 2005,11:28
Hallo,

seit heute morgen bekomme ich bei einigen Spielen (v.a. Einzelpartien) diese Fehlermeldung


Content-type: text/html
Software error:
Illegal division by zero at /home/www/freechess11/html/cgi/eschach/eschach.pl line 1211.

For help, please send mail to the webmaster (webmaster@serverschach.de), giving this error message and the time and date of the error.


Was kann das sein? Bzw. woran liegt das?  

Und eine Teamkamaradin sagte sie kommt nicht mehr in unser Team-Forum (trotz richtigem Passwortes)

:confused:  :confused:

Beitrag von klausutzig an 03 02 2005,11:51
Das hatte ich auch. Aber nur bei 3 von 5 Partien. Der Hinweis kam nach Ausführung des Zuges. Beim nochmaligen Öffnen der Partie war aber der Zug korrekt ausgeführt!  :confused:

Gruß Klaus

Beitrag von klausutzig an 03 02 2005,11:54
Zitat (Kaffeejunkie @ 30 09 2004,21:37)
...........
lässt sich im Moment kein Spiel öfnen, findet die aufgerufene Seite nicht??
..............

Na Jürgen!! Zu lange ge.......  :drink: ?

Grüße aus dem hohen Norden!

Beitrag von webmaster an 03 02 2005,13:59
Die Ursache der Fehlermeldung "Illegal division by zero.." wurde gefunden und sollte nun nicht mehr auftauchen.
Beitrag von susi an 03 02 2005,14:29
Danke  :)
Beitrag von Der Romancier an 04 04 2005,22:08
Ich würde gerne die E-Mailadresse unter "Persönliches" ändern, bekomme aber folgende Fehlermeldung:

"Änderung nicht möglich!


Diese Emailadresse wird schon verwendet.

Benutzen Sie eine andere Emailadresse."

Was muß ich denn tun, damit ich meine "Haupt"-E-Mailadresse verwenden kann?



Beitrag von webmaster an 04 04 2005,22:57
Deine Adresse wird sicher in einem Mannschafts-Account verwendet (Die wurden mal die die Beratungspartien angelegt). Schick mir mal Deine neue Emailadresse via Mail zu. Ich trage die dann ein.
Beitrag von Der Romancier an 24 04 2005,12:27
"Komischer" Vorgang in Spiel 128780:

Gebe exakt den Eventualzugvorschlag (Te8xe1) meines Gegners ein, kommt die Fehlermeldung (ungefähr):

"Eventualzug (Antwort meines Gegners, Kc1-b2) nicht ausführbar, da (Antwort-) Zug unmöglich."
Stimmt aber nicht, Zug wäre korrekt.

Beim zweiten oder dritten Versuch nimmt das System dann meinen Zug an, führt den Antwortzug aber nicht aus, mit der Begründung, "Ausgangsfeld ist nicht Ausgangsfeld ihrer Farbe" (so ähnlich).
Da hat das System dann wiederum e8 als Ausgangsfeld genommen!?

Beitrag von Calaquendi an 24 04 2005,12:38
Hallo Lutz

Für zwei Figuren wird die Langnotation nicht akzeptiert: Bauer und König.

Bei dem König kann man es sich leicht merken, weil Du nie mehr als einen König haben kannst und daher eine nähere Bestimmung des Ausgangsfeldes nicht nötig ist.

Grüße & allen ein schönes Wochenende!
Ralf   :hut:

Beitrag von Der Romancier an 24 04 2005,12:51
Danke Ralf,

ich hielt es für einen Bug und wußte nicht, das das sowieso nicht möglich ist. Benutze selten Eventualzüge.

Und den Wünschen für ein schönes (Rest-) Wochenende schließe ich mich natürlich an ...

:hut:

Beitrag von klaus43 an 30 04 2005,22:00
Habe seit geraumer Zeit auch ein Probelm, was unter dieser diese Rubrik "Storungsdienst" fällt. Mein Spiebrett zeigt nicht alle Figuren an.
Beim Öffnen einer Partie werden nicht alle Figuren angezeigt; teilweise nur rote Kreuze teilweise werden einzelne Figuren erst sehr viel später angezeigt, wenn man eigentlich schon glaubt, das Brett wäre vollständig. Das nervt und hat auch schon vereinzelt zu fehlerhaften Zügen geführt. Nach Durchführung eines Zuges ist das Brett in der Regel dann vollständig.
Ich habe den Firewall (Zone Alarm) mal abgeschaltet, aber kein anderes Ergebnis.
Vielleicht kann mir jemand helfen.
Gruss
KlausBer

Beitrag von webmaster an 30 04 2005,22:26
Dieses Problem taucht ganz selten mal auf.

Du solltest auch sicherstellen, das die Einstellungen des Browser bezüglich des Cacheverhaltens denjenigen in der Hilfe entsprechen.
< http://www.freechess.de/hilfe/hilfe-browser.htm >

Möglicherweise hast Du einen Werbeblocker installiert, der fälscherweise die Figurenbilder blockt.

Sieh mal hier, falls Du einen Mozillabasierten Browser benutzt:< hier >
Weiteres in Google: < hier >

Das Problem liegt auf jeden Fall auf Deiner Seite. Probier mal einen anderen Browser zum Testen.

Beitrag von Burkart2 an 30 04 2005,22:27
Hallo KlausBer,

ich weiß zwar nicht recht, woran das liegt. Sieht du vielleicht einen Grund für eine lange Ladezeit?
Vielleicht wäre die Angabe deiner Übertragungsgeschwindigkeit, vielleicht auch deines Browsers nützlich.

[Edit:]
Oh, da war Uwe schon schneller mit der Antwort.



Beitrag von Lewis an 30 04 2005,22:30
Das hatte ich vor längerer Zeit auch mal.

Schrecklich, wenn nach Zugabgabe plötzlich gegnerische Figuren auftauchen die vorher nicht da waren.  :smile8:

Es muß an der Internetverbindung liegen.


Oh, da waren Uwe und Burkart schon schneller.  :rofl:



Beitrag von player27 an 30 04 2005,22:37
ja, ähnlich auch bei mir, ganz leichte Verzögerung beim Anzeigen der Figuren (IE6),
Flaggen kommen meist zum Schluss  :smile8:

aber alles im Bereich von 1 Sekunde, so schnell werde ich nicht ziehen   :smile17:


edit: alles ok, sieht nur manchmal halt ganz ulkig aus  :rofl:



Beitrag von webmaster an 30 04 2005,22:52
Das nicht alle Figuren schlagartig zum selben Zeitpunkt geladen/angezeigt werden ist völlig normal. Jedes Feld im Schachbrett ist ein Bild (ob mit oder ohne Figur). Das eine Bild wird etwas schneller geladen, das andere langsamer... das ist völlig normal.
Nur wenn ein Bild GAR NICHT geladen wird, zeigt der Browser einen Platzhalter an. Wie der aussieht ist browserabhängig.
Wer also Platzhalter sieht, sollte nicht sofort spielen, denn dahinter könnte sich eine gegnerische Figur verstecken  :smokin:

Beitrag von webmaster an 01 05 2005,18:44
Der Start des FC Open 2005 setzt dem Server mächtig zu, so das zwischenzeitlich unwichtigere Teile des Systems automatisch abschalten, um die Rescourcen zum Spielen aufrecht zu erhalten. Das betrifft z.B. das Forum, einige Listenanzeigen oder Suchfunktionen.

Ich bitte dies zu entschuldigen. Die Auslastung wird sich einpendeln und in Kürze kommt auch ein weiterer Server hinzu.

Beitrag von klaus43 an 06 05 2005,00:58
Ich gehe auch davon aus, dass der Fehler bei mir und den  Einstellungen meines Computers liegt. Dabei habe ich im IE6 alle Einstellungen vorgenommen, wie sie in der freechess Hilfe beschrieben werden und darüber hinaus die Firewall abgestellt. Das Problem taucht unverändert auf:
"Es werden nicht alle Figuren auf dem Brett angezeigt und  einige nur mit rotem Kreuz. Nachdem ich dann einen Zug gemacht habe, werden in der Regel wieder alle Figuren gezeigt. Es kann aber auch vorkommen, das viele nicht belegte Felder mit rotem Kreuz angezeigt werden"
Wie bereits gesagt, glaube ich ja auch, dass der Fehler bei meinen Einstellungen oder sonstigen Programmen liegt, aber ich wäre für Tipps sehr dankbar. Im Moment weiss ich nicht, wie ich das abändern soll. Erst heute habe ich wieder einen Zug gemacht, der für den Spielpartner lächerlich wirken mussste, weil ich eine gegnerische Figur nicht gesehen habe. Dies ist sehr ärgerlich. Meistens öffne ich das Spielfeld mehrmals, so dass derartiges nicht passiert. Hier hatte ich es mal wieder nicht gemacht.
Wie gesagt, ich bin dankbar für Tipps.
Gruss
KlausBer

Beitrag von webmaster an 06 05 2005,08:12
Hast Du mal einen anderen Browser getestet?
Z.B. den Firefox: < Download hier (nur 4.7 MB) >

Beitrag von klaus43 an 06 05 2005,17:55
Habe den Firefox mal installiert gehabt und viele Probleme mit einigen (für mich wichtigen) Programmen gehabt und bin daher wieder zu dem IE zurückgekehrt. Mit der Version 6 hasbe ich ansonsten keinerlei Probleme mehr. Schön wäre es, wenn es eine andere Lösung gäbe. Ansonsten müsste ich es noch einemal probieren.
Unklar ist auch, warum nach Durchführen eines Zuges, plötzlich alle Figuren erkennbar sind.
Gruss
KlausBer

Beitrag von webmaster an 06 05 2005,21:17
Gibt es denn das spezielle Problem mit dem Schachbrett auch mit dem Firefox?
Beitrag von Kima an 06 05 2005,22:03
Bei mir läuft eigentlich alles problemlos nur wenn ich einen Zug ausführe und dann sofort auf nächste Partie gehe erscheinen einige Figuren neuerdings auch nur als rotes Kreuz. Wenn ich das Brettfenster schliesse und dann erst auf neue Partie gehe, gibt es keine Probleme.

Da ich das vorher nicht hatte, könnte es nicht doch sein das der Fehler ( drücke es mal so vorsichtig aus) bei freechess liegt?

Beitrag von Janko an 06 05 2005,22:04
Ich habe überhaupt keine Probleme dieser Art.
Könnte an der derzeitigen Überlastung des Servers liegen.

Beitrag von webmaster an 06 05 2005,22:28
Zitat (Kima @ 06 05 2005,22:03)
Da ich das vorher nicht hatte, könnte es nicht doch sein das der Fehler ( drücke es mal so vorsichtig aus) bei freechess liegt?

Nein, das liegt an der Internetverbindung und dem lokalen PC.
Die Schachfiguren sind kleine Bilder, die in Sekundenbruchteilen geladen werden und normalerweise im Cache Deines Browsers liegen und somit meistens gar nicht erst vom Server angefordert werden.
Wenn sie auf dem Server fehlen, können sie logischerweise nicht angezeigt werden. Sie fehlen aber nicht, sondern sie werden (und nur einige) nur sporadisch und scheinbar ohne reproduzierbare Ursache nicht angezeigt.
Wenn jemand ein solches Problem kennt oder eine Lösung weiss, sollte er sich unbedingt melden.

Auf jeden Fall sollten probeweise alle Programme deaktiviert werden, die Zugriff auf die Internetverbindung haben: Virencanner, Firewalls, Werbeblocker etc., um die Problemursache einzugrenzen.
Daneben mit anderem Browser probieren und auch mit anderer Internetverbindung.

Leider kann ich auch keinen detaillierteren Tip geben.
Ich kann mich schwach an so etwas in Bezug mit DSL-Zugängen erinnern... hab aber keine Links oder ähnliches mehr.

Beitrag von peze an 06 05 2005,22:42
Mit Firefox 1.0.3 und DSL null problemo :smokin:
Beitrag von Janko an 06 05 2005,22:47
Mit WIN XP Professional, IE6 und DSL gibt es keine Probleme.


Beitrag von nanukheart an 06 05 2005,22:50
Hi,
ich hatte das Problem vor längerer Zeit auch.Habe dann immer auf Brett drehen geklickt,dann waren alle Figuren zu sehen.Keine Ahnung an was es gelegen hat,habe mir in der Zwischenzeit neuen PC und neues Modem(DSL) gekauft.
Von einem ehemaligen Mitglied der Kriemhilds, habe ich gehört,dass er das selbe Problem hatte.
Sorry leider kann ich nicht mehr helfen.

Beitrag von webmaster an 06 05 2005,23:35
Man kann im Netz diverse Foren/Tipseiten mit solchen Anfragen finden. Eine allgemein gültige Lösung scheint nicht zu existieren.

< http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;283807 >
< http://www.hwe-forum.de/index.php/topic,8825.msg72539.html >
< http://www.dslteam.de/forum....t=57620 >
< http://board.gulli.com/thread/390820 >
< http://www.hilfdirselbst.ch/foren....d=21889 >
< http://www.dslclub.de/forum/showthread?t=58992 >
< http://www.informationsarchiv.net/foren/beitrag-4446.html >
< http://www.pcwelt.de/forum/archive/index.php/t-98048.html >
< http://www.schieb.de/tipps/gratis/result_id321362.php >

Beitrag von Burkart2 an 07 05 2005,01:27
Ich habe mit dem alten Mozilla 1.3.1, Win 98 und 128KBaud auch kein Problem.
Beitrag von Junker an 07 05 2005,01:58
Hallo,

als ich noch Windows Me und IE 5.5 hatte, gab's bei mir das gleiche Problem. Unter Windows XP und IE 6.0 funktioniert jetzt alles problemlos.

Beitrag von Jozefo an 07 05 2005,22:19
Habe Win98SE und Netscape7 und hierbei nie Schwierigkeiten.
(Übrigens wollen Viren von den alten Programmen und den 0,7 % Netscapern so gut wie nie was wissen.)
Der Alte

Beitrag von klaus43 an 09 05 2005,23:12
der Tipp von nanukheart ist gut;wenn ich das Brett drehe, sind scheinbar wieder alle Figuren erkennbar; zumindest hat es mehrere Male geklappt. Ich verstehe das zwar nicht, aber es ist ein Notlösung. Danke nanukheart.
Beitrag von webmaster an 14 05 2005,13:15
Hallo allerseits

Heute morgen gab es leider einen Abstutz des Servers.
Grund: Ein Softwarefehler bei der täglichen Datensicherung.
Ursache: unbekannt

Dieser Absturz hat nichts mit dem Problem von gestern zu tun - auch wenn dies so erscheinen mag. Leider eine unglückliche Häufung von Erreichbarkeitsproblemen :-(

Die jetzt für den Absturz verantwortliche Sicherungssoftware wird bereits seit Jahren verwendet und bislang gab es hier nie ein Problem. Deswegen stehe ich momentan vor einem Rätzel.
Es kommt schon mal vor, das ein Problem einen Rechner zum Absturtz bringen läßt - ärgerlich ist das allemal. Bei Home-Rechnern passiert das alle Nase lang, aber im Serverbetrieb ist das natürlich nicht akzeptabel. Daher verwende ich auch nur ausgesuchte Software, aber dennoch kann so etwas passieren...  :confused:

Beitrag von klausutzig an 14 05 2005,13:27
Zitat (webmaster @ 14 05 2005,13:15)
Hallo allerseits

Heute morgen gab es leider einen Abstutz des Servers.
Grund: Ein Softwarefehler bei der täglichen Datensicherung.
Ursache: unbekannt

Was solls! Die Technik hat halt auch Ihre Tücken. Damit muß man leben!
Dumme Frage: Wäre es sehr aufwendig im Störungsfall eine Rund - eMail als Info zu versenden?

Frohe Pfingsten an Alle!

Gruß Klaus :inlove:

Beitrag von webmaster an 14 05 2005,13:38
Zitat
Wäre es sehr aufwendig im Störungsfall eine Rund - eMail als Info zu versenden?
Wenn das System ausgefallen ist, dann ja. Denn dort lagern die Userdaten und dort wird das Mailsystem betrieben.

In diesem Fall war der Server tatsächlich "tot". Ich musste also einen Techniker im Rechenzentrum mit dem Serverneustart beauftragen.
Wenn ich selbst noch Zugang zum System habe, dann kann ich ggf. auch Rundmails verschicken (siehe gestern).

Beitrag von webmaster an 14 05 2005,13:48
Ich möchte Euch danken, das die meisten einen Ausfall "locker" sehen.
Ich persönlich sehe das anders, aber manchmal ist man machtlos.

mal zur Verdeutlichung:
Die Verfügbarkeit der Dienste von freechess.de seit Betrieb des aktuellen Servers im aktuellen Rechenzentrum liegt bislang noch deutlich über 99,8%. Das ist ein normaler und sogar sehr guter Wert, wobei mir mein Rechzentrum für den jetzigen Stellplatzvertrag "nur" eine Verfügbarkeit von 99% garantiert.
1% Ausfall sind übrigens ca. 4 volle Tage im Jahr.

Wünsche noch angenehme Feiertage.

Beitrag von Burkart2 an 14 05 2005,14:18
Was mich irritiert hat, dass neben freechess.de und .info (und die gehostete Vereinshomepage) auch noch eine andere Adresse
nicht funktioniert hat (letztere geht immer noch nicht). Aber die fc-Adressen laufen ja alle wieder :)

Beitrag von webmaster an 14 05 2005,14:32
Wenn der Server tot ist läuft keine der gehosteten Seite (logisch).
Welche Seite läuft bei Dir denn jetzt noch nicht?

Beitrag von klausutzig an 14 05 2005,14:44
Ich bin immer wieder begeistert wie Uwe diese Technik bändigt!! Und 1% Ausfall ist doch fast Null!!
Danke !  :inlove:

Beitrag von Burkart2 an 14 05 2005,16:54
Zitat
Wenn der Server tot ist läuft keine der gehosteten Seite (logisch).

Klar.

Zitat
Welche Seite läuft bei Dir denn jetzt noch nicht?

Hat nichts mit freechess zu tun, war nur meine Stadtbücherei (http://www.opac.buecherei.norderstedt.de/opac/de/index_frm.html.S)

Beitrag von webmaster an 14 05 2005,16:56
Zitat (Burkart2 @ 14 05 2005,16:54)
Hat nichts mit freechess zu tun, war nur meine Stadtbücherei

Tja, andere Server fallen auch mal aus ...
Beitrag von webmaster an 28 05 2005,02:19
Heute nacht wird ein neuer Datenbankserver in Betrieb genommen.
Die Datenübertragung dauert ein wenig, so das das Schachsystem heute nacht kurz deaktiviert werden muss.

Eckdaten:
Dual-Xeon Server mit SCSI-Platten (15K U/min) im Raid 1-Verbund.

Beitrag von Bo12 an 28 05 2005,12:51
Hallo,
ich habe heute schon mehrmals folgende Fehlermeldung erhalten:

Zeitfehler 2

Die aktuelle Zeit liegt VOR der Zeit des letzten Zuges

Minuten: -0.0666666666666667

Dies passierte bei Ausführung eines Zuges. Der Zug wird  trotzdem durchgeführt und ins Spieleprotokoll eingetragen, aber nicht über den Mitteilungen.

Zuletzt im Turnier Turnier: 4254  Spiel-Nr 2  Spiel-ID: 146870

Gruß Erik



Beitrag von Fleury an 28 05 2005,12:54
Ja, genau dasselbe Problem ist mir auch gerade passiert!
Beitrag von MartinKoch an 28 05 2005,13:45
Zitat (Fleury @ 27 05 2005,13:54)
Ja, genau dasselbe Problem ist mir auch gerade passiert!

ME too. ;-)
Beitrag von TBird an 28 05 2005,14:03
Zitat (MartinKoch @ 28 05 2005,13:45)
Zitat (Fleury @ 27 05 2005,13:54)
Ja, genau dasselbe Problem ist mir auch gerade passiert!

ME too. ;-)

Mir auch ! Mir auch ! :roflmao:

Beitrag von webmaster an 28 05 2005,14:12
Das lag an minimalen Zeitdifferenzen beider Server - trotz Sycronisation an einer Atomuhr.
Habe die Syncronisationszeit nun gleich eingestellt und eine Puffergröße von 2 Minuten zugelassen.

Die Züge wurden trotzdem gespeichert und die Bedenkzeit korrekt notiert. Der Vergleich der Zeiten war auf exakt kleiner null eingestellt. Das war im Ein-Server-Betrieb ok, jetzt dürfen die Uhren 2 min ungleich laufen.
Wenn es weitere solcher Meldungen gibt, dann bitte melden. So etwas merkt man erst im laufenen Betrieb.

Beitrag von Matthias an 28 05 2005,14:16
Hatte die Meldung auch vor ein paar Minuten bei der ersten Partie, in der ich zog.
Beitrag von webmaster an 28 05 2005,14:17
Bitte nur noch melden, wenn so eine Meldung  NACH meiner Änderung nochmal auftritt.
Beitrag von Jozefo an 31 05 2005,19:40
Hallo Experten!
Passt zwar nicht ganz in den Thread, aber fast, weil "Störung" allgemein betreffend.
Also - mein alter PC hat nach fünf Jahren seinen Geist aufgegeben und nun habe ich einen neuen, mit WinXP.
Ich richtete E-Mail ein, funktionierte auch insofern, als ich wie vorher Mails erhielt. Aber der Link zu freechess-turnier ergab immer eine Fehlermeldung. Nach tagelangem Pröbeln schaffte ich es endlich, über einen Umweg zu Freechess zu gelangen, aber natürlich über den Eingang usw. bis zu den Turnieren, und ich konnte normal meine Züge eingeben.
Aber den so schön eingerichteten Link von erhaltenen Mails beim Anklicken gleich in Freechess zu sein ließ mir keine Ruhe. Ich pröbelte weiter, und nun habe ich es geschafft, dass überhaupt keine Mails mehr kommen, obwohl ich bei mehreren Partien am Zug bin. Das hat aber nichts mit Freechess zu tun, sondern ich erhalte normaler Weise täglich Esperantonachrichten aus aller Welt von Ungarn aus, die kommen auch nicht mehr. Es ist absolute Ruhe. Heute erzählte mir ein Freund, er habe mir gestern eine Mail geschickt - auch nichts.
Nun, das Schach kann weiter gehen, indem ich einfach mir die Züge ohne Mail ja ansehen kann und beantworten.
Die erste Zeit kam beim Mail-Abrufen "Serverüberlastung oder Fehler", ersteres glaubte ich noch. Aber den zweiten Tag nicht mehr. Nun kommt gar keine Fehlermeldung mehr, sondern ganz schlicht "Sie haben keine Mails".
Als ich probierte, nun nicht bei T-online, wie bisher gehabt, sondern bei Netscape Mail einzurichten, gab ich auch anfangs entsprechend geforderte Angaben, aber dann kamen Fragen, die ich nicht verstand, weil mir zu technisch. Ich gab auf, aber es hat wohl verursacht, dass ich jetzt den Schlammassel habe.
Als Virenscanner und Firewall habe ich McAfee (wurde von DELL empfohlen).
Ich bin von außen gesehen ein alter Hase bei PCs, angefangen beim C64, habe aber nie tiefere Dinge kapiert (wurstelte immer allein, hatte keine Ratgeber), deshalb bin ich in Wirklichkeit kein alter Hase, sondern ein altes Karnickel!
Ja, das war's vom Alten Alfred

Beitrag von gelemele an 01 06 2005,16:33
Hallo Jozefo,

probier es doch mal mit einem neuen Mailprogramm.
Ich empfehle:
< Mozilla Thunderbird >

Beitrag von Jozefo an 01 06 2005,20:34
Danke für den Rat! Aber ich werde es nochmals bei Netscape versuchen, und wenn die mir unverständlichen technischen Fragen kommen, mir diese notieren und hier ausbreiten. Ist ja dann für Experten wahrscheinlich ein Klacks.
Ich habe von Beginn an T-online als Startcenter gehabt und Netscape als Browser, so dass ich T-online praktisch nur für Mails hatte.
Damals hatte man den Usernamen und ein Alias. Jetzt liest man nichts mehr von Alias. Bei der Beschreibung von 2. Usernamen steht, dass der für eine 2. Person ist mit extra Konto.
Komme mir ziemlich hilflos vor. Wäre schon froh, wieder den Beginnzustand beim neuen PC zu haben, auch wenn der Turnierlink nicht klappt.
Gruß vom Alten Alfred

Beitrag von Jozefo an 01 06 2005,22:13
Ich gebe es jetzt endgültig auf mit den Mails. Habe jetzt die ganze Zeit eingegeben und eingegeben. Als neuer Kunde werde ich bei T-online nicht akzeptiert, man nennt mich, aber wenn ich weiter will, heißt es "Adresse unbekannt".
Schließlich ging gar nichts mehr, aber im Startcenter habe ich die vormals mir gesendeten Daten neu eingegeben (die vorher immer im Startzentrum lesbar waren, sonst hätte ich auch gar nicht ins Netz gekonnt) und ich konnte wieder ins Internet, was schon nicht mehr ging. Aber Mails kommen keine, also wie vorher.
Ich musste im Leben auf allerhand verzichten, so verzichte ich eben auf Mails. Hatte gestern eine an mich gesendet, da kam tatsächlich eine Antwort: Adresse unbekannt.
Schade ist nur, dass der Aufenthalt bei freechess nun teurer wird, weil ich ja offline nichts mehr kriegen kann bzw. ansehen.
Ist schon blöd, sich im Internet die Züge der Gegner online zu notieren.
An neue Sachen traue ich mich schon gar nicht ran. Befürchte, dass ich dann auf Grund der vorherigen Verbindungen Inkompatibilitäten habe und nichts mehr läuft, ich gar nicht mehr ins Netz kann.
Gruß vom nun noch etwas älteren Alten Alfred

Beitrag von webmaster an 01 06 2005,23:12
Hallo Jozefo

Ärgerliche Geschichte!

Wenn Du von Deiner Emailadrese sprichst, die hier bei freechess hinterlegt ist: Die ist ja nicht von T-Online und wirst Du deshalb auch nicht mit T-Online-Software abrufen können. Du musst deshalb auch nichts am T-Online-Startcenter ändern.

Du benötigst ein ganz normales Emailprogramm und einen Internetzugang. Der Internetzugang funktioniert ja scheinbar, denn Du bist hier im Forum. Damit ist ein Problem schon mal gelöst.

Ein Emailprogramm erfordert normalerweise nur folgende Informationen:
1) Posteingangsserver (oder POP3)
2) Postausgangsserver (oder SMTP)
3) Login
4) Passwort

(Wie gesagt: Wenn Du die hier hinterlegt Emailadresse meinst, dann benötigst Du NICHT die T-Online-Daten.)


Deine Emailadresse macht jedoch in der Tat Probleme. Ich habe es nicht geschafft dorthin eine Mail zu schicken. Der freechess-Mailserver wird abgelehnt. Auch die zugehörige Website der Maildomäne scheint nicht richtig zu laufen. Vermutlich gibt es dort serverseitig gerade Probleme. Ein kleiner Scan zeigt auch eher untypische Ergebnisse.

Ich würde Dir raten eine neue Emailadresse zu verwenden oder Dich zumindestens mal nach Problemen dort bei dem Mailprovider zu erkundigen. Wie man Dir antworten will ist jedoch unklar, wenn Email nicht funktioniert  :confused:

Du kannst in ein paar Tagen eine Emailadresse über mich bekommen, wenn Intresse besteht. Vermutliche Domäne "netchess.de". Eine mögliche Adresse wäre dann Jozefo@netchess.de oder was immer Du willst.

Beitrag von Jozefo an 02 06 2005,00:41
Vielen Dank, Uwe!
Eben war es noch schwieriger als früher. Ich hatte den PC neu gestartet. Beim Anklicken vom T-online-Symbol kam ich nicht wie sonst sofort ins Startcenter, sondern musste alles neu eingeben, also die zugesandten Daten, wie Anschlusskennung, persönliches Kennwort usw. Dann erst war ich im Startcenter, aber beim Abrufen von Mails kam wieder - ohne Fehlermeldung - keine eMails vorhanden.
Es war ja dauernd so, dass T-online mich als alten Kunden Alfred Knapp erkannte, aber wenn ich nach Frage irgendwas ändern wollte, immer die Meldung über falsche Eingaben kam. Ich war im Kundencenter und habe es immer wieder probiert. Dann wollte ich wieder bei Netscape die Mail einrichten. Das sah heute anders aus als gestern (ich wollte ja die technischen Fragen hier anzeigen). Aber dann sah ich, dass bei Netscape alles über AOL gegangen wäre. Ansonsten ist es bei mir immer als notwendige Startbasis mit T-online verbunden. Das soll einer kapieren!

Ich würde mich gern auf Deinen Vorschlag mit einer neuen E-Mailadresse einlassen.
Selbst will ich auf keinen Fall noch etwas probieren (sonst geht mir noch das Internet flöten), sondern nur nach Deinen Angaben handeln.
Im Voraus vielen Dank! Ohne Mails ist es halt doch kein richtiges Computerdasein ...
Gruß, Alfred

Beitrag von webmaster an 02 06 2005,07:55
Hallo Alfred

Habe Dir über das Forum eine Privat-Nachricht zukommen lassen.

Beitrag von Jozefo an 02 06 2005,23:53
Danke Uwe,
es ist mir hilfreich, was Du mir eingerichtet hast.

Trotzdem, T-online muss mir helfen, ich bin Jahre langer Kunde.
In dem Einrichtungsschreiben steht die Düsseldorfer Adresse. Ich verfasste einen anderthalbseitigen Brief mit allen möglichen Daten. Erwähnte aber auch, dass ich vom Telefonservice Abstand genommen habe wegen ungünstiger Berichte darüber.
Sollte die Adresse von 1998 nicht mehr stimmen, kann ich immer noch über die Telefon-CD eine mögliche neue erfahren.

Mit Hoffnung auf genaue Hilfe (ich schilderte auch, dass ich über den freechess-Turnier-Link immer eine Fehlermeldung bekam bei meinem neuen PC)

verbleibe ich immer noch der Alte von den Alten
mit vielen Grüßen an Alle, besonders an Dich, Uwe

Beitrag von Jozefo an 03 06 2005,19:57
O Wunder, ich habe eben zwei Mails erhalten, von meiner "com!". Kein Wunder, sind sie doch ein Internetmagazin.
Wenn ich jetzt T-Online anklicke, steht "Alfred Knapp" da und ich kann gleich auf "weiter" gehen. Und genau so stand Alfred Knapp da als Adressant für die com!
Freilich ist das noch nicht die Lösung.
Heute Mittag warf ich den Brief an T-Online nach Düsseldorf ein. Als ich heim kam, war im Briefkasten die Rechnung der Telekom, daraus ersichtlich, dass die aktuelle Adresse von T-Online nun in Darmstadt ist, auch schön mit T-Online-Str. 1 (erinnert mich an CONRAD).
Habe meine Telefon-CD noch nicht installiert.
Gruß vom Alten Alfred

Beitrag von Guest an 01 07 2005,11:53
Auf dem PGN-Viewer fehlen bei mir seid 2 Tagen die schwarzen Bauern.
Cache leeren oder aktualisieren bringt nix, is da auf dem Server was falsch abgelegt ?  :confused:



Beitrag von webmaster an 01 07 2005,14:41
Zitat (Bubu-Mann @ 01 07 2005,11:53)
Auf dem PGN-Viewer fehlen bei mir seid 2 Tagen die schwarzen Bauern.
Cache leeren oder aktualisieren bringt nix, is da auf dem Server was falsch abgelegt ?  :confused:

Kann ich nicht bestätigen. Alle Figuren sind sichtbar.
Vielleicht hilft eine Aktualisierung des Java-Runtimeinterpreters.

< http://www.java.com/de/download/windows_xpi.jsp >

Beitrag von Lewis an 21 10 2005,16:02
Moin.

Gestern Abend hatte ich es zum erstenmal und jetzt im Augenblick wieder, daß ich kein Brettfenster öffnen kann.

Serverüberlastung? Oder geht's nur mir so?

Edit: Habe das gleiche Problem gerade auf einer anderen Seite - hat also wohl nichts mit freechess zu tun.  :)



Beitrag von snobody2 an 10 11 2005,01:21
Hallo, Uwe! Jetzt komme ich sogar ins Mannschaftsforum rein...wenn ich aber die Antwortfunktion benutzen will, springt das System wieder raus und sofort ins Hauptforum; mit zurück-button wieder rein und gleich wieder ins Hauptforum... Was machen? Grüße, Snobody
.

Beitrag von webmaster an 10 11 2005,01:55
Da weiss ich auch nicht mehr weiter. Ein solches Problem ist mir unbekannt.

Neben den ganzen anderen Tips, die Du mittlerweile per Email erhalten hast: Schon mal den Browser-Cache wirklich gelöscht, die Cookies entfernt und den Cache wie in der Hilfe beschrieben eingestellt?

Vielleicht kommst Du auch mit Deinen ganzen Foren-Accounts durcheinander. Dein normaler Account ist ja ohne "2".

Beitrag von snobody an 11 11 2005,01:00
Hallo, Uwe! Alles so gemacht, wie beschrieben und stets ohne "2" eingeloggt. Das Mannschaftspassword wird nicht akzeptiert, immer zunächst nur das allgemeine. Nehme ich deinen link mit der 63 am Ende, komme ich ins Mannschaftsforum rein, kann aber nur lesen. Will ich selbst einen Text verfassen oder antworten, geht´s sofort ins Hauptforum zurück.
Ich denke, dass bei mir die Freischaltung für das Mannschaftspassword nicht klappt. Grüße, D.-

Beitrag von webmaster an 11 11 2005,02:04
Es gibt kleine eigene Accountbezogene Freischaltung für das Mannschaftspasswort. Jeder, der hier im Forum einen Account hat kann sich in ein Mannschaftsforum begeben, sofern er das Passwort kennt.
Es gibt auch keine Rechteverwaltung innerhalb der Mannschaftsforen, wodurch die einen schreiben dürfen und andere nicht.

Ich weiss nicht mehr wo Dein Problem liegen könnte. Es scheint ziemlich einmalig zu sein. Ich möchte aber drauf wetten, das es eine Browserkonfiguration ist.

Beitrag von webmaster an 11 11 2005,02:07
Gib mir doch mal Dein Forumspasswort via Messager durch. Dann verwende ich mal Deinen Account und besuche das Mannschaftsforum (welchen eigentlich?) und poste einen Testbeitrag.

Wenn das klappt, liegt es nicht am Forum.

Beitrag von Der Romancier an 06 01 2006,20:41
Nichts weltbewegendes, aber bei mir ist in den Ausschreibungen die grüne Unterlegung "Hier habe ich gemeldet" verschwunden ...

Ergänzung: In diesem Fenster kann ich ganz normal meine Partien aufrufen, für mich eigentlich ein Zeichen dafür, daß ich eingeloggt bin. Turnieranmeldungen funktionierten auch.

Im Chatfenster beim Anklicken auf einen Namen erfolgte allerdings die Meldung "Login gescheitert". Nach einem Login über dieses Fenster sind sowohl dort, als auch wieder hier, die Turniere gekennzeichnet.



Beitrag von webmaster an 06 01 2006,22:09
Logg Dich einfach mal konkret aus (mit der Funktion auf der Loginseite). Schließe dann den Browser und starte ihn neu.
Lösche als erstes dann den Cache und rufe dann freechess.de auf

Log Dich dann wieder ein.
Ich nehme an, es gib ein Cookie-Problem bei Deinem Browser.

Beitrag von Kaffeejunkie an 17 06 2006,04:51
Hallo Uwe, hätte ein Problem Freechess öfnet sich garnicht mehr... das einzigste was sich öfnen läst ist das Forum :(

Hat sich soeben von selber wieder erledigt... weis net was los war.



Beitrag von Ritchie an 17 06 2006,12:04
Hallo Jürgen,
das lag wahrscheinlich an der Uhrzeit...der Server war noch nicht richtig wach  :smile13:
Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir   :)
Gruß
Reinhard Dittrich

Beitrag von webmaster an 17 06 2006,12:33
Möglicherweise hast Du in einen Auslastungspeak der nächtlichen Wartungsläufe erwischt...

Das Forum läuft auf einem zweiten Server (mit mehr Performance). Deshalb war das erreichbar.

Beitrag von Kaffeejunkie an 27 07 2006,02:55
Habe gerade eine sehr seltsame Fehlermeldung als ich mein Zug abgegeben habe (Turnier 6534 spiel 28)
Zitat
Das Spiel mit der ID [229448] existiert nicht!

Sub [get_spiel_info]

Das Spiel war aber da , bin jetzt etwas verwirrt.



Beitrag von peze an 27 07 2006,04:33
Beim Turnier 6534 ist es bei der automatischen Abwicklung zu Fehlern gekommen.

1. Konnte sich ein 6. Teilnehmer anmelden
2. Wurden automatisch nur 11 Partien angelegt
3. Stand das Turnier trotzdem noch im Anmeldemodus

Ursachenforschung muß da Uwe betreiben

Die Teilnehmerliste wurde von mir manuell bereinigt, die 11 angelegten Partien gelöscht und 20 neue Partien angelegt.

Da alle Beteiligten einen Gold-Account haben entsteht keinem ein Nachteil

Sorry wegen der Störung im Ablauf



Beitrag von schachkrieger1 an 31 07 2006,11:11
Schlimm ! Gaaaanz schlimm :smile8:  :smile8:  :smile8:
Beitrag von webmaster an 03 06 2007,14:09
Heute morgen (03.06.07) kam es zu einer Störung auf dem freechess-Server. Der Server ist seitdem nichtmehr erreichbar.
Das Problem wird gerade gesucht. Leider nicht ganz einfach...

Melde mich wieder, wenn ich mehr weiss.

Beitrag von webmaster an 03 06 2007,14:21
Server läuft wieder.
Beitrag von turtle an 03 06 2007,14:28
:hut:
Danke, Uwe!
Ohne freechess ist das Leben doch etwas trüber!
Nun löppt et widda!!    :)

so long, Norbet O aus DO
:hut:

Beitrag von webmaster an 06 07 2007,11:06
Heute morgen ab 6 Uhr wurden die Seiten nicht mehr angezeigt.
Grund war eine Überlastung des Servers. Das sind wohl einige Prozesse quergelaufen, so das der Server nciht mehr reagieren konnte.
Das ist mittlerweile behoben.

Beitrag von webmaster an 26 12 2007,19:07
Leider scheint der freechess-Server nun endgültig gecrasht zu sein, nachdem er in den letzten Wochen ja ein paar mal aussetzte.

Das System wird NICHT mehr auf dieser Maschine fortgeführt, sondern es wird auf einem neuen Server neu aufgesetzt. Dies war sowieso in Planung - allerdings NACH meinem Urlaub. Nun tritt leider der Worst-Case IN meinem Urlaub ein  :confused:

Ich kann noch nicht sagen, ob ich es aus der Ferne heraus (mit Laptop)  schaffe das System neu aufzusetzen. Vermutlich nicht, und mein Kollege in heimischen Büro kennt sich mit freechess leider nicht aus.  
Möglicherweise kann freechess daher erst im Laufe des Januar neu starten.

Stellt jetzt keine Fragen zu Bedenkzeiten etc. Inwieweit hier Turniere abgebrochen oder einfach nur verzögert weitergespielt werden, kann ich noch nicht sagen. Selbstverständlich wird es eine Lösung dafür geben.

Beitrag von webmaster an 19 11 2019,14:18
Heute stand ein großes Server-Update auf dem Plan.
Das Update lief wunderbar, aber leider gab es anschließend Probleme mit der Kompatibilität des neuen Datenbankservers. Dies führte dazu das Daten nicht immer gespeichert werden konnten.
Weil das natürlich ein fataler Zustand gewesen wäre und ich in der Eile kein vollständiges Debugging durchführen konnte, habe ich das vorherige Backup des gesamten Servers zurückgespielt.

Ich muss leider erst auf einem Testsystem die Kompatibilität wieder herstellen. Sehr ärgerlich, denn das kostet viel Zeit und Arbeit.
Der etwas längere Ausfall als geplant tut mir leid.

Beitrag von Klausix an 19 11 2019,17:34
Heißt das, dass evtl. Züge verloren gegangen sind?
Beitrag von webmaster an 19 11 2019,18:38
Nein, das System war gesperrt.
Beitrag von 2407 an 02 02 2020,14:55
hallo Uwe. hallo TL`s

habe eine Frage zum Thema Freiturniere.

Welche Auswirkung hat es, oder welche Situation muss eingetreten sein wenn beim Spieler "keine Freiturniere" angezeigt wird ???

Gruß Jochen

Beitrag von GuidoS an 02 02 2020,16:41
Hallo Jochen,

Während ein Gold-Account eine unbegrenzte Anzahl von Turnieren während der Laufzeit des Accounts ermöglicht, beinhalten Bronze- und Silber-Accounts  eine begrenzte Anzahl von Turnieren, die man spielen darf - 5 bzw. 10.

"Keine Freiturniere mehr" bedeutet, dass ein Spieler zwar einen noch laufenden Account hat, aber während der Laufzeit bereits alle seine Turniere "verbraucht" hat. Um ein neues Turnier zu spielen, ist also ein neuer Account nötig.

In der Mannschaftsliga wird nur beim ersten Einsatz ein Freiturnier abgezogen, während danach lediglich ein gültiger Account vorliegen muss. Hier ist es also möglich, einen Spieler ohne Freiturniere weiter einzusetzen, vorausgesetzt, er hat in der Saison schon gespielt und das benötigte Freiturnier "eingelöst".

Wenn ein Spieler jedoch bereits vor dem ersten Einsatz keine Freiturniere mehr hat, ist das gleichbedeutend zu einem abgelaufenen Account: Als TC darfst Du den Spieler nicht einsetzen, bis er einen neuen Account mit neuen Freiturnieren kauft.

Gruss,
Guido



Beitrag von 2407 an 02 02 2020,17:13
hallo Guido,

....herzlichen Dank für deine sehr ausführliche Erklärung,

Jetzt hab auch ich es nun verstanden,

Gruß     Jochen

Beitrag von webmaster an 04 08 2020,12:53
Gestern am 03.08.2020 gab es eine Störung bei der Datenbank. Ich bitte das zu entschuldigen. Das proglem wurde gestern Abend behoben.
Entschuldigt bitte wenn ich nicht auf jede einzelne Email von Usern antworte, daher hier eine allgemeine Antwort.

Beitrag von BP240567 an 04 08 2020,21:38
Alles klar!

Danke, das Problem war ja auch sehr schnell behoben...  :xyxthumbs:

Viele Grüße

Beitrag von webmaster an 17 12 2020,15:39
Leider ist heute Nacht gehen 4 Uhr ein Problem aufgeteten, deren Ursache durch einem root-Zertifikatswechsel bei Lets-Encrypt begründet war und zur Folge hatte das eine Serverkonfigurationsdatei beschädigt wurde. Die Schachserverseiten liefen daraufhin in einen Error 404.

Das Problem ist nun behoben.
Leider habe ich es erst jetzt gemerkt, obwohl es bereits frühzeitig Emails von vielen Usern gab. Aufgrund anderer Tätigkeiten habe ich die Emails aber erst jetzt gelesen.

Sorry!

Beitrag von roedljo an 17 12 2020,16:31
Hauptsache der Server und vor allem sein Webmaster hat nicht Corona. Man kommt ja in diesen Zeiten schnell auf solche Gedanken.

Danke Uwe, für die schnelle Behebung und bleib gesund!

Beitrag von webmaster an 17 12 2020,16:51
Danke für das Verständnis, das mal was schieflaufen kann.
Hätte ich aktuell nicht so viel zu tun, wäre das in der Tat schneller behoben worden.

Beitrag von smirgol an 19 12 2020,06:39
Anscheinend gibt es wieder das gleiche Problem wie am 17.12. Ich kann den Spielbereich nicht öffnen. :(
Beitrag von webmaster an 19 12 2020,11:56
Ja leider....
Ich denke ich weiss wo das Problem ist. Hatte leider eine Backupdatei vergessen zu aktualisieren, die bei einer Konfigurationsänderung aktiviert wird.

Ich hoffe das Problem ist nun dauerhaft erledigt.

Beitrag von smirgol an 19 12 2020,12:08
Danke Uwe für die rasche Behebung.
Beitrag von smirgol an 15 02 2021,07:32
Es gibt anscheinend wieder dieses Problem beim Einstieg in den Spielebereich.


Error 404!
/cgi/eschach/nav.pl

File Not Found!


:confused:

Beitrag von webmaster an 15 02 2021,12:11
Oh Manno...

Ist korrigiert. Wieder dasselbe Problem, bei einem SSL-Update wurde eine nicht komplatible Vhost-Konfig geschrieben.
Jetzt wird eine dauerhafte Lösung integiert.

Powered by Ikonboard 3.1.2a
Ikonboard © 2001 Jarvis Entertainment Group, Inc.