Forum: Mannschafts-Liga
Thema: Klasseneinteilung der Spieler
Eröffnet von: webmaster

Beitrag von webmaster an 01 11 2020,12:47
Aktuell gibt es Unstimmigkeiten bezüglich der Klasseneinteilung einiger Spieler des Kampfbauern-Verbundes:
* Hans-jürgen Stein
* Ingo Lindenblatt

Beide Spieler gehören zu Klasse 2 der Liga, weil sie bei der Erstübernahme der Spieler und der Erst-Klasseneinteilung in der Mannschaft "Die Kampfbauern III" eingetragen waren.

Dieser Zustand ist fixiert und kann jederzeit hier eingesehen werden:
< Ersteinteilung >

In der Mannschaftverwaltung wurden beide Spieler aber nachträglich in die Mannschaft "Die Kampfbauern IV" eingetragen (Liga Klasse 3).

Derartiges sollte möglichst vermieden werden, weil dies zu Irretationen führt! Die Online-Mannschaftsverwaltung kann allerdings auch für andere Mannschaftsturniere verwendet werden und dann auch andere Spieler beinhalten. Aus diesem Grund ist der Zustand der Mannschafts zum Zeitpunkt der Klasseneinteilung fixiert worden und kann unter den obigen Link eingesehen werden. Der Link ist hier zu finden:
< Liga Startseite >

Also:
Alle als "Chef" oder "Spieler" eingetragenen Spieler hier in dieser Liste
< Ersteinteilung Liga >
können nicht mehr für die aktuelle Liga in einer anderen Mannschaft spielen. Deren Zuordnung bleibt die ganze Saison über fixiert.

Beitrag von Vince an 02 11 2020,06:34
Leider betrifft dies meine Klasse und dann auch noch unseren Verbund der Kampfbauern. Die Irritation entstand durch die Formulierung "Liga-Start" und ich schlage vor, dies zu ändern. Ich finde die Regel gut, aber leider wird sie von manch einem TC falsch interpretiert.
Beitrag von webmaster an 02 11 2020,11:01
Vielleicht noch mal allgemein zur Erläuterung:

Nach den Anmeldephase erfolgt der Aufbau der Ligastruktur.
Das heisst, anhand der Einstellungen der Online-Mannschaftsverwaltung wird geprüft ob eine Mannschafts-Anmeldung gültig ist (Anzahl Stammspieler, Chef vorhanden, Accounts vorhanden) und es wird das FCR-Mittel gebildet, welches beispielsweise letztes Jahr die Basis der Klassenzuordnung war und sonst für die Zuordnung bei Parallelklassen benötigt wird.

Diese Vorgehensweise gibt es nun seit 19 Jahren und fast jedes Jahr wird darauf hingewiesen, das die Zustand der Online-Mannschaftsverwaltung die Basis der Ersteinteilung der Liga ist und daher zum Ende der Anmeldephase auf aktuellem Stand sein muss.

Nach der Ersteinteilung gibt es dann einen Zeitraum zur weiteren Organisation. Es müssen Klassenleiter gefunden werden, Turnierbereiche eingerichtet werden und die Auswertetabellen erstellt werden. Dafür werden die Daten der Ersteinteilung verwendet. Die Teamchefs melden dann die Brettbesetzungen und dann starten die Turniere. I.d.R. 4 Wochen nach Anmeldeschluss.

Die Ersteinteilung ist also sehr wichtig und wird daher auch fixiert und kann auf der Ligastartseite abgerufen werden.

Es ist nicht möglich einmal eingeteilte und in die Liga bereits übernommene Stammspieler nachträglich zu ändern. Das sollte schon aus den oben genannten Gründen ersichtlich sein und ist so auch in den Ligaregel definiert.
Natürlich kann ein Teamchef jederzeit Spieler nachmelden. Allerdings nur Spieler die bisher nicht bereits als Stammspieler in einer anderen Mannschaft übernommen wurden.

Powered by Ikonboard 3.1.2a
Ikonboard © 2001 Jarvis Entertainment Group, Inc.