freechess.de :: Community
Diskussionen rund um freechess.de

Suchen : Members : Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (3) < 1 2 [3] >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Antworten Neues Thema Neues Voting
Thema: Darf ich mal, Feechess bezogen< Älteres Thema | Neueres Thema >
hplmuc Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 225
Seit: 08 2007
    Geschrieben: 30 10 2009,07:24 QUOTE

Ich gebe zu, ich habe auch schon durch blöde Züge Partien verdorben, aber eine Anzeige vorab wie Marian es anregt würde ich nicht gut heissen. Am echten Schachbrett kann ich auch nicht ziehen, mir die neue Stellung ansehen und dann entscheiden ob ich tatsächlich so spielen will.
Gruß
Hans-Peter
Back to top
Profile PM 
Burkart2 Offline
Turnierleiter




Gruppe: Turnierleiter
Beiträge: 8995
Seit: 05 2001
    Geschrieben: 30 10 2009,00:08 QUOTE

Marian, deine Idee ist sicherlich richtig und wurde irgendwann auch schon mal angesprochen. Aber das würde halt Programmierung bedeuten; es mag auch sein, dass irgendwas gegen die Änderung sprach.

--------------
Die Wirtschaft ist für den Menschen da, nicht die Menschen für die Wirtschaft. (Johannes Paul II)
TL Burkart
(Schachklub Norderstedt)
Back to top
Profile PM WEB 
mjarecki Offline





Gruppe: Mannschaftsspieler
Beiträge: 683
Seit: 01 2003
    Geschrieben: 29 10 2009,22:44 QUOTE

"3.: Falsche Züge kann man nicht 100% ausschließen. Die Philosophie hier ist, dass jeder Spieler selbst für seine Züge verantwortlich ist (halt eben wie auf einem Spielbrett)."


ich meine ,daß währe es besser ..wenn   die Züge kann ich ansehen ..bevor die geschickt sind .Also ...wenn erst mal Klick kommt sieht mann was ich gerade gezogen habe.(einfach kontroliere ich was gezogen ist)..dann muß ich noch mal klicken um die Züge zuschicken.So vermeiden wir viel falsche Züge.
Persönlich selber erleben ich habe(viel Spiele verloren) mit die falschem Zügen.Wenn Uwe das kann ändern ..währe GUT.
Grüße
Marian
Back to top
Profile PM 
Burkart2 Offline
Turnierleiter




Gruppe: Turnierleiter
Beiträge: 8995
Seit: 05 2001
    Geschrieben: 24 10 2009,14:22 QUOTE

Hallo Stefan,

willkommen hier bei freechess.de!

Damit du etwas mehr Hintergrundwissen hast:
Uwe hat freechess.de anfangs als programmiert Spielbrett begonnen und im Laufe der Jahre immer weiter wachsen lassen. Dabei hat Uwe in letzter Zeit beruflich selbstständig sehr angespannt und kommt nicht mehr viel zum Programmieren, also Erweitern des Systems.

Zu deinen Fragen.
1.: Früher hatten wir das Forum mal anders herum, aber das war bei z.T. vielen Beiträgen recht lästig. So hat Uwe es hier umgedreht installiert, wobei die Reihenfolge für alle gleich von neu nach alt ist (es wäre sicher praktisch, wenn man das selbst einstellen könnte, würde mich aber sehr wundern).

2.: Ein Variantenbrett wurde schon häufiger gewünscht, aber ist bisher nicht realisiert worden.

3.: Falsche Züge kann man nicht 100% ausschließen. Die Philosophie hier ist, dass jeder Spieler selbst für seine Züge verantwortlich ist (halt eben wie auf einem Spielbrett).

Zu 4. kann ich nichts sagen, das habe ich noch nie ausprobiert. Wofür brauchst du es größer? Kannst du das nicht ggf. mit Hilfe des Betriebssystems hinbekommen? (Z.B. Geringere Bildschirmauflösung, notfalls Bildschirmlupe o.ä.)

5.: Nein, die Zeit ist nicht aufsplittnbar. Die Nachzeit sollte auch nicht wirklich eingeplant werden, sondern als "Wink mit dem Zaunpfahl" verstanden werden, dass man auf seine Zeit achtet. Wenn man Zeitprobleme hat, sollte man lieber mal Urlaub beantragen (man darf in der Zeit weiterspielen).

6.: Nur zu! Hast du ansonsten die Hilfe-Bereiche durchgelesen? Dort steht auch das eine oder andere.

Gruß
Burkart (Turnierleiter)


--------------
Die Wirtschaft ist für den Menschen da, nicht die Menschen für die Wirtschaft. (Johannes Paul II)
TL Burkart
(Schachklub Norderstedt)
Back to top
Profile PM WEB 
Kaffeejunkie Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 2685
Seit: 08 2002
    Geschrieben: 24 10 2009,11:36 QUOTE

3. In wie weit sind falsche Züge den möglich? Falls ich durch Übersehn bzw. durch falsches Anklicken ( z.B.: 1.e2-e4  Ke8-e5, anstelle von e7-e5) meine Figuren ziehe. Erkennt das System das, bzw. werd ich dann gleich verwarnt?

Möglich ist meines wissens nur noch die (falsche) Rochade

2. Variantenbrett gibts hier auf fc wohl nicht? Hab mal im Forum gesucht, aber nur mehrere ältere Beiträge darüber gelesen.

War glaube ich der letzte Stand das es noch nicht umsetzbar ist

5. Nachzeit: Ist die einmalig oder auch splittbar?

Nö, beim 2ten Zeitüberschreiten hat man verloren.

hoffe mal richtig geantwortet zu haben


Bearbeitet von Kaffeejunkie an 24 10 2009,11:37

--------------
Gruß Jürgen R.  Kaffeesüchtiger aus Baden,

TC die Nahschachspieler

Mein Buch:
Die Leiche im Sumpf  (ISBN 3837094073)
Vollkommene Macht   (ISBN 9783839162224)

Meine Autoren HP: http://rupprecht-autor.de

http://www.pitpat-fairplay.de
Back to top
Profile PM 
BenHur Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 7
Seit: 10 2009
    Geschrieben: 24 10 2009,11:18 QUOTE

Hallo @all, hallo Mods

ich bin neu auf dieser Seite, sowohl was den Spielbetrieb als auch das Forum angeht. Ich habe paar Fragen, die hoffentlich nicht nervig sind, da sie wahrscheinlich schon dutzend mal gestellt worden sind. (falls ich hier im falschen Forumteil bin bitte verschieben)
1. Ich sehe im Forum zuerst die letzte Antwort. Kann ich die Reihenfolge dauernt ändern, soll heißen, daß ich von Anfang an lesen kann und eventl, falls ich das Thema verfolgt hab, an das Ende optional springe?
2. Variantenbrett gibts hier auf fc wohl nicht? Hab mal im Forum gesucht, aber nur mehrere ältere Beiträge darüber gelesen.
3. In wie weit sind falsche Züge den möglich? Falls ich durch Übersehn bzw. durch falsches Anklicken ( z.B.: 1.e2-e4  Ke8-e5, anstelle von e7-e5) meine Figuren ziehe. Erkennt das System das, bzw. werd ich dann gleich verwarnt?
4. Ich hab hier die Einstellung "Brett groß". Nun ja, es ist nicht wirklich groß und ich behelfe mich mit STRG+1 um es zu vergrößern, geht es auch dauerhaft größer zu machen?
5. Nachzeit: Ist die einmalig oder auch splittbar?
6. Fällt mir z.Z. nichts mehr ein, mal sehn kommt sicher noch was   ???

Vielen Dank schon im Vorraus und besonderen Dank für eure Nachsicht.
Gruß. Stefan

P.S. Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gegen eine geringe Gebühr behalten.  :smile17:
Back to top
Profile PM 
25 Antworten seit 24 10 2009,11:18 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (3) < 1 2 [3] >
Antworten Neues Thema Neues Voting