Forum: Wunschliste - Turniere
Thema: Blitz-Turnier
Eröffnet von: BenjaminS

Beitrag von BenjaminS an 22 02 2017,08:34
Hallo zusammen, ich habe in Erinnerung, dass ein einmal einen Blitz Grand-Prix mit monatlichen Turnieren gab. Kann hier nicht wieder etwas vergleichbares eingerichtet werden? Oder eine Art Blitzmeisterschaft?
Gruß Benjamin

Beitrag von Howall an 22 02 2017,09:34
Ja , das war eine schöne Sache und sehr gefragt. Es war aber an eine Mannschaft gebunden und wurde dann irgendwann eingestellt. Es gab auch eine Jahreswertung. Vielleicht ist da die Auswertung schwierig .
Ansonsten : Vielleicht 5 Turniere im Jahr , die besten 4 werden gewertet mit einer anschließenden Finalrunde.

Beitrag von tf73 an 22 02 2017,16:15
Hallo, kling super, wie wären denn da die Bedenkzeiten?
Gruß
Thomas

Beitrag von Howall an 22 02 2017,16:38
Nach meiner Idee je 30 Tage pro Spieler, das kann man auch schon schaffen, wenn man ne Woche in Urlaub fährt. Beim Turnier während des Jahresurlaubs würde man nicht melden.
Beitrag von BenjaminS an 22 02 2017,16:39
Vielleicht analog der anderen Blitzturniere. 1Tag je Zug und insgesamt 7 oder vllt. 10 Tage. Je nach Nachfrage könnte man ja auch Gruppen machen und jeweils Punkte für die ersten und zweiten Plätze vergeben.
Beitrag von Howall an 22 02 2017,17:19
Es darf nicht in zu viele verschiedene Arten aufgesplittet werden und 30 Tage sind schon o.k. für vernünftige Turniere ohne Hetze. Um nicht kompliziert zu machen, verlangt jede Runde 1 Account . Zu klären wäre noch die Anzahl der Spieler ( Vorschlag 15 )  Wertungspunkte  10- 8 - 6-5-4-3-2-1 für die besten 8 Teilnehmer . Zulassung nach Anmeldung,nach 15 Anmeldung wird geschlossen . Die besten 4 Turniere werden gewertet. Evtl die Anzahl der Anmeldungen je Spieler begrenzen.
Beitrag von BenjaminS an 22 02 2017,17:39
Das klingt gut! Müsste sich noch ein Turnierleiter finden :)
Beitrag von Howall an 22 02 2017,17:44
Es wären  automatische Turniere, die Punkteauswertung kann auch jemand anders übernehmen. Deshalb ist der  Aufwand auch nicht allzu hoch.
Beitrag von BenjaminS an 22 02 2017,19:41
Umso besser.Muss nur jemand anlegen.Deine Vorschläge finde ich auch super.So wäre das ja ein spannendes Turnier
Beitrag von tf73 an 22 02 2017,20:13
Wäre sofort dabei und die 30 Tage Regel hört sich auch machbar an. Denke das ist eine attraktive Beigabe zu den anderen großen Turnieren.
Beitrag von Howall an 22 02 2017,21:01
Es wird nur 1 - rundig gespielt  ???
Beitrag von BenjaminS an 22 02 2017,21:23
Ich denke auch, dass einrundig gespielt werden sollte
Beitrag von Franky an 23 02 2017,11:01
Gute Idee, wäre auch gern dabei.
Beitrag von 2407 an 23 02 2017,20:12
nicht lange diskutieren.....machen !

Regelwerk festlegen,..zB 20 - 30 Tage GesBZ ohne EizelzugBZ,   -   Start: jeden 2. Monat / Juli,Aug Pause, somit 5 Turniere übers Jahr mit einem Streichergebnis.
Die Punktetabelle würde ich führen wolle und nach jeder Runde veröffentlichen. Das Streichergebnis muss 10 Tage nach dem letzten Turnier von jedem einzelnen gemeldet werden, falls nicht, wird das letzte Turnier genullt.

Alles nur ein Vorschlag !!!!!

Jetzt brauchen wir noch einen TL

Lets start       VG Jochen

Beitrag von BenjaminS an 23 02 2017,22:02
Die Vorschläge finde ich auch gut. 30 Tage Gesamtbedenkzeit ohne Einzelzugbedenkzeit ist auch super. Und Juli/August Pause macht ja auch Sinn. Dann ei einrundiges Turnier mit wieviel Teilnehmern? 10 ?
Müssen dann nur noch einen TL finden, der das einrichtet.
Gruß

Beitrag von Howall an 23 02 2017,23:56
Ja schon , aber ein wenig nachdenken hat noch nie geschadet.
Schön, dass  Jochen bereit ist die Punkteliste zu führen,
Übrigens spricht nichts gegen eine Zeitgrenze von 3 Tagen pro Zug, wer länger  fehlt, kann Urlaub einreichen. (letztlich aber gleich) .
Wichtig ist aber , dass die Gesamtteilnehmerzahl ja nicht immer die gleichen 15 Spieler sind, möglichweise haben mehr Interesse.
Also erst mal  das erste Turnier mit der Anmeldephase starten.
Dann sieht man weiter.
 Das erste Startjahr ist eh  eine Pré -tours - lassen wir es locker angehen :rofl:



Beitrag von 2407 an 24 02 2017,09:52
zum Thema Teilnehmer....

hier würde ich flexibel reagieren und es nicht an einer Zahl festmachen, wichtiger scheint mir ein fixer Starttermin.
Somit könnte sowohl mit 13 als auch 7 TN ein Turnier gestartet werden.
Die Punkte Verteilung ist dann analog der TN,
bei 13 TN    13-11-9-8-7-6-5-4-3-2-1
bei 7 TN        7-5-3-2-1
Bei Gleichstand zählt dann die bessere Streichplazierung

Gruß Jochen

Beitrag von BenjaminS an 24 02 2017,11:06
Finde die Idee der flexiblen Teilnehmerzahl sehr gut.Dann lass uns das mal so machen. Ein Turnier pro Monat und jeweils ein fixer Anfangstermin. Die Bedenkzeit wird dann auf 15 Tage begrenzt, so ist jedes Turnier auch nach einem Monat beendet.
Was haltet ihr davon?

Beitrag von Howall an 24 02 2017,11:32
Ich meine , die Anzahl der Teilnehmer und die Starttermine kann man im Laufe der Turniersverlauf noch festlegen.(Auch die Teilnehmerzahl)
Erst mal abwarten, wie viel Interesse zeigen, ich bin da eher optimistisch. Aber die Zeit würde ich nicht verkürzen, da kommt es dann zu schnell zum über die Zeit ziehen mit nachts setzen und allem Firlefanz.
Also zunächst ein Turnier starten und alles weitere wird hier dann geklärt. Ideen können aber eingebracht werden.

Beitrag von 2407 an 24 02 2017,15:24
An alle Freechessler

in glaube, dass diese Idee eine große Innovation für Freechess werden könnte.
Bin auch dafür, erst einmal mit einem Turnier zu starten auch wenn das Regelwerk noch etwas löcherig ist.
Was wir allerdings brauchen ist ein TL und zwar sofort.
Ein 3er oder 5er Team sollte dann ein tragfähiges Konzept erstellen sodass wir im 2. HJ sauber aufsetzen können.
Um hier "alle" FC Spieler mit zunehmen könnte ich mir auch eine gestaffelte Version vorstellen,
zB bis 1600  -  bis 2000  -  und für alle mit einer FCR größer 2000.
Wie sich das Macherteam bildet überlasse ich mal den "alten Hasen", bin aber jederzeit gerne bereit ( auch zu anderen innovativen Themen ) in einer kleinen Kreativschmiede mitzuarbeiten.

Ich hoffe, das wir FC auf diese Weise wieder etwas attraktiver machen können

Gruß Jochen

Beitrag von Howall an 24 02 2017,15:45
Hallo Jochen - solche Perspektiven könnten sich ergeben, aber da gibt es auch andere Möglichkeiten, z.B.   eine Staffelung nach FCR erst in der Finalrunde. Oberste Pflicht ist  eine gewisse Lockerheit in der Startphase - auf jeden Fall stimme ich zu , dass es interssant für viele Spieler sein könnte.
Beitrag von BenjaminS an 24 02 2017,15:47
Klingt gut.Lass uns das mal so machen, wenn wir einen Turnierleiter finden. Ich bin gerne dabei, ein Konzept zu erarbeiten. VG
Beitrag von herbaschmidt1 an 25 02 2017,08:07
Ich könnte dies übernehmen, muß aber erst die Einzelspieler-Liga an den Start bringen. Ihr wißt ja , daß bei diesem Event die Anmeldephase bald endet. Dann beginnt meine Hauptarbeit bei diesem Turnier, Gruppeneinteilung, Spiele anlegen und starten. Am 15. 3. starte ich die Spiele der Einzelspieler-Liga, danach können wir gerne dieses Blitzturnier angehen. :xyxthumbs:


Beitrag von Howall an 25 02 2017,08:39
Danke , das ist super.
Vielleicht klappt es ja dann auch mit dem Start zum 1.4.
Es soll ja auch keine Konkurrenz zur Einzelliga sein.

Beitrag von herbaschmidt1 an 25 02 2017,08:53
das kann durchaus sein, daß wir dieses Blitzturnier am 1.4. starten können. Das hat nichts mit Konkurrenz zu tun, sondern mit Zeitlichen Probleme. :roflmao:
Beitrag von BenjaminS an 25 02 2017,09:01
Super.Danke Dir Jürgen.Dann müssen wir uns nur noch mit ein paar Leuten zusammentun und ein Konzept erarbeiten :) Viele Grüße
Beitrag von Quindecim an 25 02 2017,12:58
Verglichen mit den Bedenkzeiten der vorhandenen Blitzturniere würde ich das Turnier eher als Rapid-Schachturnier ausschreiben.
Gruss
Walter

Beitrag von Burkart2 an 25 02 2017,14:08
Zitat (Quindecim @ 25 02 2017,12:58)
Verglichen mit den Bedenkzeiten der vorhandenen Blitzturniere würde ich das Turnier eher als Rapid-Schachturnier ausschreiben.
Gruss
Walter

Ehrlich gesagt hatte ich bei "Blitzturnier" auch an etwas gedacht, nämlich an ein Turnier innerhalb weniger Stunden für alle Partien, also z.B. an einem Abend! (Wobei jeder dann simultan spielt.)

Gruß, Burkart
(der an bei so einem echtem Blitzturnier vielleicht sogar seine persönliche Fernschach-Spielmüdigkeit überwinden könnte  :Oo: )



Beitrag von Howall an 25 02 2017,14:35
Wer so etwas wie ihr euch das so denkt möchte, kann doch die jetzt vorkommenden Blitzturniere spielen. Deren Wert ist begrenzt, weil die auch über nächtliche Setzereien entschieden werden. Stundenblitze sind hier immer abgelehnt worden, m.E. zu recht, weil dort nur Traffic erzeugt wird.
Geht man von 50 Zügen für eine Partie aus und 14 parallelen Partien im Turnier aus, kommt es zu gut 12 Zügen pro Tag. Machbar, aber mehr geht doch wirklich nicht, man hat ja auch noch anderes zu tun.
Bei "normalen "  Schachspielen denkt man 2 - 3 Minuten über einen Zug nach , hier dann  zwischen 1 und 5 Minuten - das entspricht schon etwa realem Schach.
Allerdings steht auf jedem Fall die Freude am Schach im Mittelpunkt - nicht nur der Sieg. :smile8:

Beitrag von Burkart2 an 26 02 2017,10:14
Howall, ich weiß nicht, was du genau mit "Stundenblitz" meinst, aber so ein Blitzturnier an einem Abend gab es hier schon.


Beitrag von Howall an 26 02 2017,12:24
Ja ich weiß, ich meine, ich hätte da auch mitgespielt, einige mögen das, aber das ist ja nur Gehetze und dann auch bewußt nicht weiterverfolgt worden. Stell dir vor Gesamtzeit 4 Stunden , 5 Spieler doppelrundig = 8 Partien à 45 Zügen = 360 in 360 Minuten, da kannst du noch nicht mal zum Klo. Wer so etwas will, sollte woanders hingehen, das war der allgemeine Tenor, am besten zum Pokern  :smile8:
Beitrag von Burkart2 an 26 02 2017,18:46
Howall, es ist halt Geschmackssache, ab und zu so ein "Chaos" finde ich ganz lustig, und die Anzahl der Partie kann man ja notfalls reduzieren (z.B. nur einrundig).
Mal aufs Klo gehen ist natürlich drin, das Problem hat ja jeder.

"Zum Pokern gehen" (du meinst sicher online):
Also ich pokere sehr gemütlich, spiele i.a. nur ein Turnier und kann so gut was anderes nebenbei machen (essen, surfen, telefonieren, fernsehen (nein, nicht alles auf einmal)...).
Nicht jeder multitablet mit vier oder noch mehr Tischen :;):



Beitrag von 2407 an 09 03 2017,14:20
Hallo liebe Schachfreude,

nach Rücksprache mit Jürgen ist er weiterhin bereit dieses Turnier zu starten und zu leiten, ist aber aus Zeitgründen nicht in der Lage ein Regelwerk o.ä. zu erstellen.

Ich bin bereit, dieses mit zu gestalten und suche noch eine Handvoll Mitstreiter, "keine Bedenkenträger".
Wir könnten uns dann über unsere privaten emails austauschen und ein weitestgehend praktikables Konzept den Verantwortlichen vorstellen.
Ziel sollte es sein, dies als feste Komponente im Spielplan von FC aufzunehmen.
Erstellungsrahmen des Konzeptes: noch im März
Starttermin: 01.04.  -----   spätestens 01.05.

mit schachlichen Grüßen    

jochen_broszeit@yahoo.de

Beitrag von BenjaminS an 10 03 2017,09:33
Hallo Jochen,
ich bin auch gerne dabei. benjamin.swieter@gmx.de
Beste Grüße
Benjamin

Beitrag von 2407 an 25 03 2017,19:44
BLITZ-GRAND-PRIX

an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unseren TL Jürgen Schmidt für sein Engagement den Blitz-Grand- Prix zu aktivieren.
Ich appelliere nun an alle SF dieser Einladung gerecht zu werden und dies mit einer großen Anzahl von Anmeldungen zu bestätigen.
Ich werde die Auswertung hier, oder ggf in einer eigenen Rubrik darstellen.

wünsche allen einen spannenden GRAND PRIX , und das heißt 6, in Worten sechs, Einzelturniere

Gruß Jochen

Beitrag von Franky an 25 03 2017,20:53
Danke fürs planen und einrichten,
da bin ich doch gerne dabei.

Beitrag von 2407 an 08 04 2017,18:53
hallo liebe Schachfrende,

Informationen zum Orand Prix findet ihr  unter ....Organisation - Forum - Special

...es sind noch ein paar Plätze frei, bitte mitmachen und mal etwas Neues unterstützen


Ich hoffe ihr findet das

LG Jochen     TC    KKhort

Beitrag von 2407 an 23 04 2017,20:13
hallo liebe Schachfreunde,

bislang haben sich "nur" 17 Spieler angemeldet.

Da wir in einer Woche starten, hier nochmals ein Aufruf an alle  Freechessler dieser neuen Turnierform eine Chance zu geben und sich noch anzumelden.

mit schachlichen Grüßen        Jochen

Beitrag von 2407 an 27 06 2017,17:31
L A S T  C A L L

Samstag geht's in die 2. Runde, viel Zeit ist nicht mehr......

und so viel Spaß mit netten SF gibt es wirklich nicht so häufig

Gruß Jochen

Beitrag von Howall an 28 06 2017,09:03
Interessant ist es , dass nicht alle neuen Beiträge  zum Blitz Grandprix   hier erscheinen. Wieso eigentlich nicht ?
Beitrag von Howall an 28 06 2017,09:37
Es gibt ja z.B. eine Punktetabelle nach der ersten Mairunde.
Kann jemand dahin hier einen Link setzen ?

Beitrag von herbaschmidt1 an 28 06 2017,11:27
Hallo Schachfreunde,

Ihr seit im falschem Forum!!!!!!!!!!![B]

Der richtige Weg zu dem richtigen Forum ist wie folgt.

"Forum" klicken, danach "Specials" klicken und danach "Blitz-Grant Prix" klicken. Dann kommt ihr zum richtigen Forum   :xyxthumbs:

Beitrag von rberner an 28 06 2017,18:13
Das liegt wohl auch daran, dass das von dir genannte Forum nicht im News Ticker auftaucht. :)
Beitrag von Howall an 29 06 2017,13:39
Wer Interesse hat, eine gleichberechtigter Chance für die Jahreswertung zu haben , sollte sich doch besser für die 2. Runde melden. Noch bis morgen ist die Anmeldung möglich.
Für die meisten steht allerdings die Freude an kurzweiligen Spielen ( ca 1 - 2  Züge pro Tag ) im Vordergrund  :xyxthumbs:

Beitrag von Howall an 29 06 2017,15:41
Allerdings :  der Wunsch mal so eben viele fcr - Punkte in relativ kurzer Zeit zu holen, wird nicht erfüllt werden können. Dieses Turnier wird nicht fcr ausgewertet.
Beitrag von 2407 an 31 07 2017,14:14
hallo liebe Schachfreunde,

ein kurzes Fazit nach "fast" 2 Runden.
Vom 1. zum 2. Turnier stieg die TN zahl von 19 auf 25 und für die 3. Runde sind auch schon wieder 23 TN gemeldet. Ich würde mich freuen in der 3. Runde auch mit 3 Gruppen zu spielen, das bedarf allerdings noch einige Anmeldungen. Das feedback vieler Spieler ist überaus positiv und ich denke das sich diese Turnierform jetzt schon bei FC etabliert hat. dh aber nicht, das es nicht noch weiter verbessert werden kann, dafür benötigen wir aber eure Ideen.

wünsche allen den erhofften Spaß und Erfolg, und genau in dieser Reihenfolge sollte dieses Turnier auch gesehen werden,....

LG Jochen

Beitrag von BP240567 an 31 07 2017,20:11
Hallo Schachfreunde!

Auch wenn es mich derzeit die Führung kostet, finde ich Alberichs Einwand (auch Rogers Anmerkung!) für gerechtfertigt!

Ich schlage daher vor, die Punkteverteilung nachträglich noch wie folgt zu ändern:

Die Punkteverteilung erfolgt nach der zahlenmäßig größten Gruppe (im 1. Turnier daher: 1. Platz 10 Punkte, 2. Platz 8 Punkte, 3. Platz 6 Punkte, 4. Platz 5 Punkte ... bis 8. Platz 1 Punkt).

Dieselben Punkte sollten auch die Teilnehmer aus dem Turnier mit nur 9 Mannschaften erhalten (1. Platz 10 Punkte, 2. Platz 8 Punkte, 3. Platz 6 Punkte, 4. Platz 5 Punkte ... bis dann zum 8. Platz (Vorletzter) 1 Punkt.

Dies ist meinen Erachtens die fairere und richtigere Lösung!

Denn niemand kann etwas dafür, das er in der zahlenmäßig
kleineren Gruppe startet, und sollte dementsprechend auch nicht benachteiligt werden.

Würde mich freuen dies nachträglich noch zu ändern!

@ Roger: Deine Leistung war besser als die Meine, und sollte daher auch honoriert werden!

Würde mich freuen, diese Änderung auch nachträglich noch zu vollziehen. Ist meines Erachtens die richtige und fairere Lösung!  :xyxthumbs:

LG Bernd

Beitrag von BP240567 an 31 07 2017,20:42
Hallo Schachfreunde,

dementsprechend natürlich bei einer Gruppe mit 14 Teilnehmern, auch 14 Punkte für den 1. Platz, 12 Punkte für den 2. Platz, 10 Punkte für den dritten Platz und dann jeweils 1 Punkt weniger für die darauf folgenden Teilnehmer.

Bei einer evtl. nur 13-köpfigen Gruppe daher auch 14 Punkte für den Sieger und dementsprechend die Punkteverteilung für die nachfolgenden Ränge!

Ich denke, da kann jeder folgen!

Wünsche allen weiterhin viel Spaß bei diesem neuen Event!  :)

Aller Anfang ist schwer, denke allerdings mit den derzeitigen Änderungen, sollte es gerechter sein!

Gruß Bernd

Beitrag von Howall an 31 07 2017,22:16
Vielleicht hast du nicht unrecht, da es aber in den einzelnen Runden unterschiedliche viele ( auch in der Höchstzahlgruppe) Teilnehmer gibt, wird es dann in den einzelnen Runden unterschiedlich viele Punkte geben. Da würde dann auch Ungerechtigkeit reklamiert. Ich halte das für Klagen auf hohem Niveau, kann man da nicht erst mal die erste Saison abwarten. Ich denke, die Jahreswertung wird nicht nur zwischen dir und Roger entschieden, da sind auch noch andere auf eurem Niveau beteiligt.  :)
Beitrag von BP240567 an 01 08 2017,18:43
Zitat
...,wird es dann in den einzelnen Runden unterschiedlich viele Punkte geben.  


Hallo Heinrich,

dies betrifft aber dann alle Spieler gleich! Außerdem gibt es ja noch 1 Streichergebnis (wenn alle 6 Turniere auch gespielt werden)!
Ich denke jedoch, das wegen der Punkteverteilung schon jetzt eine Entscheidung fallen sollte, und nicht erst wenn 3 oder 4 Turniere gespielt sind.

Zitat
Ich denke, die Jahreswertung wird nicht nur zwischen dir und Roger entschieden, da sind auch noch andere auf eurem Niveau beteiligt.


Das habe ich auch nicht gesagt; bzw. ist auch gar nicht mein Ziel gewesen. Es soll Spaß machen  :) , und das macht es mir.

Ich bin auch hier nicht der Turnierleiter bzw. Initiator des Turniers, ich unterstütze Jürgen, Jochen und auch Burkart nur dabei.

Ich habe mit Roger überhaupt kein Problem, sein Einwand ist aber berechtigt, und auch Alberichs Kommentar finde ich okay.
Daher sollte man sich, gerade weil es eine neue Turnierform ist, damit auseinandersetzen und auch evtl. was ändern,
bevor sich einige vielleicht gerade auf Grund der "Ungerechtigkeit" nicht mehr zu diesem Event anmelden. Das wäre doch schade.

Außerdem war das ja auch nur ein Vorschlag von mir, der in meinen Augen sinnvoll erscheint!

Gruß Bernd

Beitrag von Howall an 01 08 2017,21:39
Hallo Bernd
im nachhinein betrachtet fand ich meine Wortwahl etwas heftig. Sie war ja auch nicht gegen dich gerichtet, weil du ja von dir aus auf einen kleinen Vorteil - der es ja ist - verzichten möchtest. Ich sehe ja auch das Problem der unterschiedlichen Punktzahlen , aber ob es wirklich eins ist bleibt abzuwarten; mittlerweile finde ich es ganz interessant. Ich glaube vor allem wird deswegen niemand  nicht spielen wollen - allerdings mag man es gegen Ende der Saison heftig kritisieren.
Ich könnte mit beiden bzw. mit einer festen maximalen Punktzahl leben

Beitrag von 2407 an 01 08 2017,21:58
hallo Heinrich,

am Ende der Saison lasse ich keine Diskussion mehr zu, jetzt ist der Moment sich zu äußern und man sollte Spieler, die mit viel Engagement etwas bewegen wollen unterstützen. Bedenkenträger gibt es leider viel zu viele.

Ich warten, noch eine Woche, dann geht die neue Tabelle on line.

Gruß Jochen

Beitrag von BP240567 an 01 08 2017,22:16
Hallo Heinrich,

ich danke dir für deine Antwort; ich hatte schon leicht an mir gezweifelt; da doch meine Vorschlag, hauptsächlich mir schadet! Deine Wortwahl fand ich zwar nicht unbedingt so ok, aber ich akzeptiere das.

Ich denke, meine Vorschlag ist insgesamt fairer!

Ich glaube schon, das der ein oder andere am Punktesystem zweifelt, und daher vielleicht einen Rückzieher macht, da es ungerecht erscheint!
Daher sollte man ja auch darüber diskutieren.

Ich denke, wir sollten die "Macher" des Turniers entscheiden lassen!

Wünsche dir noch einen schönen Abend!

Gruß Bernd

Beitrag von 2407 an 14 08 2017,14:00
hallo liebe Schachfreunde,

mit Ende der 1. und jetzt fast der 2. Runde habe ich im Regelwerk eine leichte Modifikation vorgenommen, die es, so hoffe ich doch, den Punktetransfer vom Gruppenerfolg zum BGP Ergebnis etwas gerechter macht. Dies ist im Regelwerk der Ausschreibung bereits dokumentiert.
Bitte Lesen !!!!
Wenn es weiteres Feedback zum Turnier gäbe würde mich das freuen. Weiterhin allen viel Erfolg.

LG Jochen

Beitrag von Manfred Schulz an 14 08 2017,16:14
Hallo Jochen, habe mir schon mal die "neuen" Regeln angeschaut...finde ich gut gelöst...
ein Hinweis vielleicht zur Erläuterung (siehe Beispiel 1)
hier wäre das aktuelle Beispiel mit 13 Spielern angebracht! 3gleiche Punkte(13-11-9 ) je 10 Punkte ? 12 er Gruppe ja auch 13  2Gleiche (13-11 ) je 12 Punkte?? richtig??? oder falsch verstanden...rückwirkend für 1. Runde wird nicht mehr eingearbeitet?? Gruß Manner

Beitrag von Howall an 14 08 2017,17:02
Wer dann auch noch richtig rechnen kann , ist klar im Vorteil :smile8:  
Ein Beispiel ? 13 + 11 + 9 = 33 P  verteilt auf 3 Gleiche = 11P .
Ein Trost bleibt : Selbst der HSV verrechnet sich schon mal
 :xyxthumbs:

Beitrag von Manfred Schulz an 14 08 2017,17:20
Da hast Du recht.  :-)) ..Howall...trotzdem die Frage nach der Berechnung 12er und 13er Gruppe sollte hier hinterfragt werden...
Beitrag von BP240567 an 14 08 2017,20:50
Zitat
Da hast Du recht.  :-)) ..Howall...trotzdem die Frage nach der Berechnung 12er und 13er Gruppe sollte hier hinterfragt werden...


Hallo Manfred,

aktuell sieht es folgendermaßen aus:

Gruppe 1: 11 - 11 - 11 - ? - ? - ? - ? - ? - ? - ? - ? - 0 - 0 Punkte
Gruppe 2: 12 - 12 - 8,5 - 8,5 - 6,5 - 6,5 - 5 - ? - ? - ? - ? - 0 Punkte

Gruß Bernd

Beitrag von BP240567 an 14 08 2017,21:11
Zitat
Wer dann auch noch richtig rechnen kann , ist klar im Vorteil   
Ein Beispiel ? 13 + 11 + 9 = 33 P  verteilt auf 3 Gleiche = 11P .
Ein Trost bleibt : Selbst der HSV verrechnet sich schon mal
 


Hallo Heinrich,

zum HSV sag ich lieber nichts! Das da die Uhr noch läuft, ist für mich ein kleines Wunder!

In der aktuellen (geänderten) Ausschreibung ist jedoch klar von einer 12-er-Gruppe ausgegangen worden;
vielleicht etwas unglücklich; daher sind aber bei 3 Punkt- und SB-gleichen Spielern, die 10 Punkte im
Schnitt richtig...  :)

Gruß Bernd

Beitrag von 2407 an 14 08 2017,21:27
hallo Heinrich,

auch ich habe deinen Kommentar erst beim 3. Lesen verstanden und glaube, du beziehst dich auf den Rechenkünstler Manna, (falls Nein, habe ich es immer noch nicht verstanden)
Wenn du schon eine neue Baustelle aufmachst, dann gib doch beim nächsten Mal den Bezug dazu.

Gruß Jochen

Beitrag von Howall an 14 08 2017,22:47
Das war schon der Bezug .... der Beitrag direkt davor , also alles gut. :smokin:
Beitrag von Manfred Schulz an 15 08 2017,15:25
Entschudigt, das meine "Rechenkünste" zu solchen "Missverständnissen " führten,    meinte wie Bernd erläuterte,  das dies ein nicht glücklich gewähltes Beispiel ist...die zweite "Teilfrage" ging dadurch völlig unter...gibt es die Punkte rückwirkend auch für 1.Runde?  :confused: Gruß Manner
noch ein Vorschlag für 2.Saison? ....
man könnte die Bedenkzeit mit jeder Runde etwas kürzen..
Beispiel: 30 Tage/ 25Tage/20Tage/18Tage/16Tage/14Tage
          nochmal, für diese Saison finde ich die jetzige Lösung
          super!!! Gruß Manner   :xyxthumbs:  :xyxthumbs:  :xyxthumbs: [B]

Beitrag von 2407 an 15 08 2017,16:51
hi Mannar,

an so etwas hatte ich auch schon gedacht um noch mehr Pep in dieses Turnier zu kriegen.
In den restlichen 4 Turnieren wird aber nichts geändert. Ich würde mich aber freuen wenn auch von anderer Spielern Vorschläge in diese Richtung kämen, wir wollen aber auch niemanden verprellen sondern möglichst viele Spiele dazu gewinnen.

In diesem Sinne.....Kreativität ist gefragt

LG Jochen

Beitrag von BP240567 an 15 08 2017,19:28
Hallo Manner,

da Jochen deine Frage noch nicht beantwortet hat, werde ich mir erlauben das zu tun.

Die Punkte werden auch rückwirkend geändert. So ist meine derzeitige Info!
Kein Vorteil für uns, aber wohl insgesamt gesehen, die gerechtere Lösung...  :)

Deinen Vorschlag für die 2. Saison finde ich persönlich nicht schlecht. Vielleicht dann aber
eher 2 x 30, 2 x 25 und 2 x 20 Tage! Das ist dann nicht ganz so stramm... :xyxthumbs:

Schönen Abend!

Gruß Bernd

Beitrag von BP240567 an 15 08 2017,19:44
Hallo Blitz-Grand-Prix-Fans!

Ich glaube wir sind hier aber immer noch im falschen Forum!  ???
Das richtige Forum ist unter: Specials - Blitz-Grand Prix - Nachrichten vom TL...  :roflmao:

Ich denke wir sollten besser dort weiter diskutieren...  :xyxthumbs:

Gruß Bernd

Beitrag von 2407 an 15 08 2017,20:36
dem schließe ich mich voll an !!!

.....und damit ist dies Forum für BGP Infos/ Kommentare geschlossen. wir treffen uns auf der anderen Plattform !!

LG Jochen

Beitrag von roedljo an 15 08 2017,20:48
Es wird hier viel über Regeln zum Blitzturnier diskutiert. Leider finde ich keine aktuellen Stände. Ich stelle mir hierzu eine sog. LIVE-Tabelle wie in verschiedenen online-Medien zur Fußball-Bundesliga vor. Dies würde meines Erachtens das Turnier noch wesentlich aufwerten.
Ich werde mir hierzu Gedanken machen, wie man dies in diese Richtung bringen könnte.
Allen Organisatoren schon mal ein herzliches Dankeschön für ihre Bemühungen um dieses tolle Turnier.

LG Josef Rödl

Beitrag von Howall an 30 08 2017,16:42
Die neue Runde startet am 1.9.2017.

Wer sich jetzt noch anmelden möchte und bei diesem Event mitmachen möchte, der sollte sich heute noch anmelden.
 :smokin:

Beitrag von herbaschmidt1 an 30 08 2017,19:13
@ Schachfreund Rödl

hier wirst du nix finden. Du schaust am falschen Platz.

---- Spezials --- Blitz Grand Prix --- Punktestände zu diesem Event

gehst du diesen Weg, dann findest du auch Tabellen

Powered by Ikonboard 3.1.2a
Ikonboard © 2001 Jarvis Entertainment Group, Inc.