freechess.de :: Community
Diskussionen rund um freechess.de

Suchen : Members : Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (5) < 1 [2] 3 4 5 >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Antworten Neues Thema Neues Voting
Thema: Massenhaft Partien< Älteres Thema | Neueres Thema >
Franky Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 1187
Seit: 03 2012
    Geschrieben: 20 07 2019,22:32 QUOTE

Um nochmal auf den Kern der Diskussion zurückzukommen:
Ich habe gerade mehrere Partien gegen einen  der zitierten Vielspieler laufen und ich habe zu keiner Zeit den Eindruck dass hier nicht reell gespielt wird, im Gegenteil ergeben sich in einzelnen Partien sogar interessante Dialoge.
Mein Rat: Solange derjenige im Rahmen der vorgegebenen Zeitlimite spielt, ist das nicht negativ zu werten. Einer hat mehr, einer hat weniger Zeit. Und ich meine, es gibt für jeden hier zeitlich passende Angebote von Blitz bis 10 Tage pro Zug. und wer sich für ein 10 Tage Turnier anmeldet sollte sich nicht beklagen, wenn die Antwortzüge eben so lange dauern, wenn der Gegener sich eben deswegen angemeldet hat.


--------------
Mannschaftsspieler der "original" Mattratten

Eure Rede sei "Ja Ja" oder "Nein Nein ", alles andere ist von Übel. (Aus der Bergpredigt)
Back to top
Profile PM 
roedljo Offline





Gruppe: Turnierleiter
Beiträge: 258
Seit: 07 2017
    Geschrieben: 20 07 2019,17:46 QUOTE

Lieber Uwe,

ich kann mich sehr gut in Deine Funktion und Lage hineinversetzen und finde daher, Du bist genau der Richtige an dieser Stelle.
Herzlichen Dank dass Du noch mitmachst, insbesondere auch für die geringen Mitgliedsbeiträge bei deinem hohen täglichen Einsatz.

Liebe Grüße
Josef


--------------
Josef Rödl / Teamchef Caissa / Turnierleiter Pyramide / Turnierleiter Ländermeisterschaft /

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: „Wo kämen wir hin !“. Und niemand ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
(Kurt Marti, Schweizer Pfarrer und Schriftsteller)
Back to top
Profile PM 
rberner Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 137
Seit: 10 2007
    Geschrieben: 20 07 2019,15:15 QUOTE

Hallo Uwe, auch dir vielen Dank für dein Statement. Es hat mir sehr geholfen.

--------------
Ralph Berner
Back to top
Profile PM 
webmaster Offline
Turnierleiter




Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 11975
Seit: 12 2000
    Geschrieben: 20 07 2019,12:02 QUOTE

Ich kann Vince hier nur zustimmen. Es ist zudem gar nicht möglich alle Eventualitäten, die von Anfang gar nicht abzusehen sind, in Regeln zu fassen. Und es macht auch keinen Sinn alle Nase lang irgendwelche Regeln nachzureichen.
Ich baue hier eigentlich auf den gesunden Menschenverstand. Aber da gibt es nun auch mal große Unterschiede. ???
Ich könnte hier Emails zitieren, die mich von gemaßregelten Spielern erreichen, da würden manche glauben, das es gar keinen Verstand mehr gibt...

In Netz ist es so, das jeder immer Recht hat und es werden Sprüche abgelassen, die die allermeisten niemals bei persönlichen Gesprächen sagen würden, weil es einfach nur noch respektos, ungehalten und rücksichtslos ist. Dementsprechend sehen solche Emails und sehen einige Zugkommentare und Postings aus. Nach jetzt fast 20 Jahren freechess kenne ich das nur Genüge. Als Webmaster oder Moderator hat man sowieso von Anfang an immer verloren - egal was man macht oder wie man in einer Situation entscheidet. Es gibt immer welche die dagegen sind die lassen dann den Dampf ab. So ist es nun mal in der virtuellen Welt.


--------------
Uwe

Beachten Sie die Nettiquette

SSD-Hosting | SSD-CloudServer | SOGo-Groupware
Back to top
Profile PM 
rberner Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 137
Seit: 10 2007
    Geschrieben: 20 07 2019,08:57 QUOTE

Danke für das Statement, ich bin dann mal aus dieser Diskussion raus.

--------------
Ralph Berner
Back to top
Profile PM 
Vince Offline





Gruppe: Turnierleiter
Beiträge: 41
Seit: 09 2018
    Geschrieben: 20 07 2019,05:32 QUOTE

Regelwerke können nie alle Eventualitäten im Vornherein berücksichtigen. Wir reden also vom sogenannt ungeschriebenen Recht. Beim Schach gehört der symbolische Handshake, vor und nach der Partie, zu dieser Kategorie. Weiter darf man in allen Belangen zur Interaktion via Internet erwarten, dass die allgemein gültigen Werte unserer Gesellschaft respektiert und angenommen werden.

Das Argument, gegen keine dem Regelwerk zu entnehmenden Bedingungen verstossen zu haben muss nicht bedeuten, dass aus anderen Gründen keinerlei Konsequenzen  zu erwarten sind, insbesondere dann nicht, wenn eine der Sache absichtlich schädliche Aktion erfolgte. Dies zu beurteilen obliegt bei freechess einzig und alleine Uwe.  

Wir alle haben uns nach den Regeln zu richten und dazu auch alles zu tun, um die "Idee freechess" zu fördern. Wer das nicht einsehen will oder gar absichtlich gegensteuert, darf nicht erwarten geduldet zu werden. Uwe hat nun ein Exempel statuiert danach wir uns orientieren können und wie ich finde, vollkommen zu recht und richtig entschieden.


--------------
Vince Kueng
Back to top
Profile PM 
Arijan Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 193
Seit: 01 2009
    Geschrieben: 19 07 2019,22:55 QUOTE

Zitat (webmaster @ 19 07 2019,22:02)
Ich habe den Eindruck das der eigentlich Inhalt meines ersten Postings nicht richtig erfasst wird.
@Arijan: Es geht nicht um Dich.

@Uwe

Mir ist klar, daß es nicht um mich geht.  Aber ich habe

1. den Eindruck, daß es auch eine allgemeine Frage war.
2. die Neigung meinen Senf dazuzugeben, wenn ich sehe, daß Leute abgestraft werden sollen die NICHTS (gegen die Regeln) getan haben.  Nicht nur hier...


Außerdem mag ich keine Wamser bzw Denunzianten.  Daß so jemand Respekt einfordert ist purer Hohn.


--------------
Sebastian Schafranietz
TC  Das Alpenvolk
Back to top
Profile PM 
webmaster Offline
Turnierleiter




Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 11975
Seit: 12 2000
    Geschrieben: 19 07 2019,22:19 QUOTE

SF Figura wollte hier nicht mehr spielen und hat seine Partien aufgegeben oder einfach auslaufen lassen.
Es ging darum das er sich über einen Gegner beschwert hatte, der ihn auf Zeitbasis besiegen würde, obwohl SF Figura  haushoch im Vorteil war und eigentlich hätte nicht mehr besiegt werden können. Nur leider hatte Figura keine Zeit mehr...  Sein Gegner hat ihn also über die Zeit gehoben.

Er hat die Analyse der Situation gefordert und den Abbruch der Partie zu seinen Gunsten. Das habe ich abgelehnt und damit konnte er nicht mehr leben. Tja... das zum Thema "an die Regeln halten".


--------------
Uwe

Beachten Sie die Nettiquette

SSD-Hosting | SSD-CloudServer | SOGo-Groupware
Back to top
Profile PM 
fisch Offline





Gruppe: Turnierleiter
Beiträge: 4626
Seit: 07 2003
    Geschrieben: 19 07 2019,22:08 QUOTE

@Roger Mislin

Bei SF Figura kann es auch sein das er sich nicht die Turnierordnung durch gelesen hat und daher nicht weis das man im Feld wo der Zug eingetragen wird mit aufgeben die Partie beendet
Das hat es bei freechess schon öfters gegeben, da müsste dann halt mal sein TC nach fragen und ihm das sagen/schreiben
gerade wenn man von moderneren Server hier her kommt sucht man vergeblich nach den Icons Aufgeben und Remis anbieten/annehmen


Bearbeitet von fisch an 19 07 2019,22:09

--------------
gruß Ronald Fischer
-----------------------------------------------------
Die Rücksichtnahme kommt mit dem Verstand, und da bei manchem der Verstand nie kommt, kann bei ihm auch nicht mit Rücksichtnahme gerechnet werden.


© Wolfgang J. Reus (1959 - 2006), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker
Back to top
Profile PM AOL 
webmaster Offline
Turnierleiter




Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 11975
Seit: 12 2000
    Geschrieben: 19 07 2019,22:02 QUOTE

Ich habe den Eindruck das der eigentlich Inhalt meines ersten Postings nicht richtig erfasst wird.
@Arijan: Es geht nicht um Dich.


--------------
Uwe

Beachten Sie die Nettiquette

SSD-Hosting | SSD-CloudServer | SOGo-Groupware
Back to top
Profile PM 
49 Antworten seit 17 07 2019,23:24 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (5) < 1 [2] 3 4 5 >
Antworten Neues Thema Neues Voting