freechess.de :: Community
Diskussionen rund um freechess.de

Suchen : Members : Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Antworten Neues Thema Neues Voting
Thema: Programme für Aufgaben mit gut aufbeiteter Lösung?< Älteres Thema | Neueres Thema >
Burkart2 Offline
Turnierleiter




Gruppe: Turnierleiter
Beiträge: 8981
Seit: 05 2001
    Geschrieben: 03 06 2014,00:18 QUOTE

Hallo Hans-Peter,

dank dir für die Hinweise. Ja, normales Problemschach reicht mir hier schon.
Ich habe mir Problemiste heruntergeladen. Mein ersticktes Matt findet er, aber seine Ausgabe muss ich mir noch genauer anschauen. Ein Selbstmatt klappte irgendwie nicht, das muss ich noch genauer ausprobieren.

Gruß, Burkart


--------------
Die Wirtschaft ist für den Menschen da, nicht die Menschen für die Wirtschaft. (Johannes Paul II)
TL Burkart
(Schachklub Norderstedt)
Back to top
Profile PM WEB 
hplmuc Offline





Gruppe: Members
Beiträge: 225
Seit: 08 2007
    Geschrieben: 31 05 2014,22:54 QUOTE

Hallo Burkhart,
ich gehe davon aus, dass Du nicht in die komplette Welt des Problemschach abtauchen willst und "nur" ein Programm für Matt / Hilfsmatt in X Zügen suchst.
Bis max. 6 Züge kannst Du es mit Problemiste (www.problemist.com) versuchen, Programm ist etwas älter aber ganz nett.
Popeye ist command-line gesteuert (DOS Oberfläche) aber "nicht unbedingt selbsterklärend".
LG
Hans-Peter


Bearbeitet von hplmuc an 01 06 2014,09:51
Back to top
Profile PM 
Burkart2 Offline
Turnierleiter




Gruppe: Turnierleiter
Beiträge: 8981
Seit: 05 2001
    Geschrieben: 30 05 2014,13:44 QUOTE

Kennt jemand Schachprogramme, die Lösungen von Schachaufgaben (z.B. für Matt in n Zügen) gut aufbereitet darstellen?

Lösungen mit einer Engine zu finden ist ja ein Kinderspiel, aber i.a. sieht man nur einen einzigen Lösungsweg oder aber einen vollständigen Lösungenbaum.
Mein Wunsch wäre ein Programm, welches eine/die Hauptlösung(en) herausfinden und ausgeben kann und nur wirklich (mehr oder weniger) relevante Alternativen aufzeigt, aber eben nicht nur eine einzige Zugfolge oder eben einen unnötig vollständigen Spielbaum.

Beispiel:

Bei ebigen erstickten Matt wünsche ich mir eine Lösung wie
1. Sf7+ Kg8
2. Sh6 Kh8 (Kf8 2.Df7 matt)
3. Dg8+ Txg8
4. Sf7 matt
vielleicht noch mit Angabe, warum andere Springerzüge im 2. Zug nicht zur Lösung führen (+ ggf. andere Alternativen auch nicht zum Ziel führen).
Auf gar keinen Fall sollen aber Züge wie 1.Dxd2 oder bei einer Stellung ohne die schwarze Dame 2.Sd6 + 3.Sxc8 angegeben werden, auch wenn letzteres auch zum Matt führt u.ä.

Wobei diese Stellung noch geht, da Schwarz keine weiteren Alternativen hat. Bei anderen Aufgaben sollten nur sinnvolle Alternativen, die (z.B.) den Hauptgewinnweg unmöglich machen, aber sonstige sinnlose Alternativen nicht angezeigt werden.

Für so ein Programm ist wohl ein wenig Intelligenz erforderlich.

Gruß, Burkart


--------------
Die Wirtschaft ist für den Menschen da, nicht die Menschen für die Wirtschaft. (Johannes Paul II)
TL Burkart
(Schachklub Norderstedt)
Back to top
Profile PM WEB 
2 Antworten seit 30 05 2014,13:44 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
Antworten Neues Thema Neues Voting